• Exeon Analytics wurde auf der Cyber Security Week in Luxemburg mit dem von PwC gesponserten Cybersecurity & Privacy Solution of the Year Award ausgezeichnet.

    BildEine hochkarätige Jury vergab die Auszeichnung für die NDR-Lösung (Network Detection and Response) ExeonTrace. Nach einem Screening und einem virtuellen Assessment von PwC Cybersecurity-Spezialisten hatte Exeon sich als einer von fünf internationalen Finalisten für den renommierten Award qualifiziert.

    ExeonTrace überwacht mithilfe von KI-Algorithmen Unternehmensnetzwerke und kann Cyber-Bedrohungen automatisiert und frühzeitig detektieren. Die leistungsstarken KI-Algorithmen von ExeonTrace basieren auf über zehn Jahren akademischer Forschung an der ETH Zürich, wodurch Exeon einen Innovationvorsprung zu internationalen Konkurrenten erlangt hat. Seit der Markteinführung hat sich ExeonTrace im täglichen Einsatz von mittleren und großen Unternehmen wie PostFinance, Planzer oder Swiss Air Lines bewährt.

    Hoher Reifegrad der Lösung

    Neben der fortschrittlichen Technologie überzeugte die Jury vor allem der hohe Reifegrad der Lösung und die damit verbundene, erfolgreiche Entwicklung der Kundenbasis im europäischen Raum. Weiter nannte die Jury die solide und stetig steigende Marktnachfrage nach NDR-Lösungen zur Ergänzung bestehender Sicherheits-Tools und zur Stärkung der Cybersicherheit als ein zentrales Argument, welches für Exeon sprach.

    „Für uns ist der Cybersecurity & Privacy Award eine klare Bestätigung, dass wir mit unserer Lösung und Strategie auf dem richtigen Weg sind“, kommentiert Gregor Erismann, CCO von Exeon Analytics die Award-Verleihung. „Mit der Auszeichnung hat die Jury unsere bisherigen Leistungen entsprechend honoriert, worauf wir sehr stolz sind. Wir freuen uns, damit einen weiteren Schritt in Richtung europäischer Expansion zu machen.“

    Zuverlässige Erkennung von Netzwerkanomalien

    Als umfassende NDR-Plattform kann ExeonTrace verlässlich Anomalien und verdächtiges Netzwerkverhalten innerhalb von Cloud, On-Premise und Multi-Cloud Netzwerkumgebungen detektieren und analysieren. Dadurch können Cyber-Bedrohungen verlässlich erkannt und Security-Teams frühzeitig informiert werden. Darüber hinaus bietet ExeonTrace umfassende Visibilität über alle Netzwerkaktivitäten und lässt sich nahtlos mit bestehenden SIEM- oder EDR-Lösungen integrieren. ExeonTrace ist eine reine Software-Lösung und benötigt keine Hardware-Sensoren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Exeon Analytics AG
    Herr Gregor Erismann
    Grubenstrasse 12
    8045 Zürich
    Schweiz

    fon ..: +41 44 500 77 21
    web ..: http://www.exeon.com
    email : exeon@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: http://www.prolog-pr.com
    email : exeon@prolog-pr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cybersecurity & Privacy Solution of the Year Award

    veröffentlicht am 21. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • Content-ID 88415