• Immobilien sind vermutlich besser versteckt als Ostereier. Doch warum findet man immer schwerer Immobilien? Michael Mühlmann als der Immobilienexperte weiß darauf Antwort.

    BildImmobilien sind derzeit besser versteckt als Ostereier. Doch woran liegt das? Laut Experten finden aktuell nicht signifikant weniger Immobilientransaktionen statt als noch vor wenigen Jahren. Sie werden aktuell nur am öffentlichen Immobilienmarkt vorbei verkauft. Denn immer mehr Makler inserieren die Immobilenangebote nicht mehr in öffentlichen Portalen wie Immoscout24, sondern geht den Weg über Off-Market-Instrumente. Registrierte Kunden finden schneller Ihre Traumimmobilie oder registrieren sich im Offmarket. Also wie lässt sich in einer solchen Situation noch eine Immobilie finden?

    Laut dem Experten Michael Mühlmann der ISB MÜNCHEN Immobilien GmbH werden derzeit etwa 30 Prozent der Immobilien „off-market“, also abseits des Immobilienmarktes verkauft. Bei der aktuell hohen Nachfrage werden Häuser und Wohnungen bereits verkauft, bevor sie in Online-Immobilienportalen oder Zeitungen inseriert werden. Viele Immobilienverkäufe finden bereits im Büro des Immobilienmaklers statt, denn dort liegen die Datenbanken von den Kaufinteressenten. Portale wie Immoscout24 verlieren bei dieser Marktentwicklung immer mehr an Bedeutung, da sich der Markt direkt immer mehr in die Büros und Niederlassungen der Makler wandelt.

    Wie kann ich jetzt eine Immobilie finden?

    Hierzu Michael Mühlmann, Dipl. Sachverständiger (Dia): „Die wahrscheinlich aussichtsreichste Möglichkeit ist, einen Suchauftrag anzulegen. Wir sind permanent mit der Akquise von neuen Immobilien beschäftigt. Darüber hinaus vermitteln wir nicht nur Immobilien, die wir gleichzeitig auch auf ihrer Webseite oder in Online-Immobilienportalen anbieten. Stattdessen haben wir auch Immobilien in unserer Datenbank, die abseits der öffentlichen Kanäle vermarktet werden.
    Haben Sie einen Suchauftrag bei uns, Ihrem Immobilienmakler in München, angelegt und wir haben eine zu Ihren Kriterien passende Immobilie gefunden, werden Sie informiert, bevor wir mit der öffentlichen Vermarktung beginnen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, eine Immobilie zu besichtigen, von der andere noch gar nichts wissen.“

    Wie sollten meine Suchkriterien aussehen?

    Damit Sie über eine passende Immobilie informiert werden können, müssen Sie wissen, wonach Sie suchen. Was muss die Immobilie unbedingt erfüllen? Was würden Sie sich wünschen, ist aber kein Muss? Wo wären Sie bereit, Kompromisse einzugehen? Welche Punkte sind Ausschlusskriterien?
    Für den Makler ist besonders wichtig, wie viel Sie maximal bereit sind, für eine Immobilie zu zahlen. Dazu kommen natürlich die Lage, Quadratmeter Wohnfläche, Anzahl der Zimmer, Quadratmeter des Grundstücks und so weiter. Um Ihre Chancen darüber hinaus zu verbessern, raten wir, sich eine Finanzierungsexpertise erstellen zu lassen.
     
    Hinweise
    In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.
    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ISB München Immobilien GmbH
    Herr Michael Mühlmann
    Nymphenburger Straße 113
    80636 München
    Deutschland

    fon ..: 08990429120
    fax ..: 089904291229
    web ..: https://www.isb-muenchen-immobilien.de
    email : info@isb-muenchen-immobilien.de

    ISB MÜNCHEN IMMOBILIEN TEAM – INNOVATIV UND VISIONÄR
    Motivation I Antrieb I Innovation und Ziel

    Motivation
    ISB steht als Abkürzung für Immobiliensachverständigenbüro. Die ISB München Immobilien GmbH entstand aus den Erfahrungen und der Tätigkeit von Michael Mühlmann als Immobiliensachverständiger in seinem Münchener Sachverständigenbüro. Der Betriebswirt (VWA) und Immobiliengutachter (zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024 durch European Certifikation EUcert CYF) hatte immer wieder Anfragen seiner Bestands-Kunden, ob man einen Immobilienmakler in München empfehlen könnte, da die nun bewertete Immobilie letztlich doch verkauft werden sollte. Es wurden zwei Makler empfohlen, von denen Michael Mühlmann dachte, dass das gute Häuser sein könnten. In der Summe waren die jeweiligen Ergebnisse meist OK, aber genügten nicht dem eigenen Anspruch. Es fehlte nach Ansicht des heutigen COO (Chief Operating Officer – Leiter des operativen Geschäftes) der ISB MÜNCHEN Immobilien GmbH, immer der WOW-Faktor im Immobilienverkauf. Der WOW-Faktor entsteht immer dann, wenn Käufer und Verkäufer von der Dienstleistung des Immobilienmaklers absolut überzeugt sind und mit Begeisterung seine Rechnung bezahlen.

    Antrieb
    Mit der Idee es besser machen zu wollen und es besser machen zu können, folgte letztlich die Entscheidung ein Immobilienbüro in München als reinen Immobilienmakler auf den Weg zu bringen. Der Anspruch von der ersten Stunde ausschließlich Qualität zu liefern, letztlich nur top-qualifizierte und top-motivierte Menschen einzustellen sowie das Unternehmen sofort den strengen Linien der DIN EN 15733 zu unterwerfen, ist der Grundstein des heutigen Erfolges.

    Innovationskraft
    Wir waren der erste Immobilienmakler, der sich Dekra-zertifizierte Immobilienmakler Münchens nennen durfte. Wir gehören zu den ersten 10 Immobilienmaklern Münchens, welche die strenge DIN EN 15733 für mehr Qualität erfüllen. Die DIN EN 15733 ist die Norm zur Regelung der Dienstleistungen von Immobilienmaklern. Verbraucher haben mit der DIN EN 15733 einen wichtigen Leitfaden für die Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern. Stand Januar 2022 sind wir der erste und einzige Immobilienmakler, der Wohnflächenberechnungen in München mittels modernster Technik durchführt und so Ergebnisse mit einer Abweichung von +/- 1 Millimeter liefern kann. Und wir waren der erste Immobilienmakler in München, welcher 3D Rundgänge mittels der Matterport Technologie umsetzte.

    Wir sind die Regionaldirektion München für den Bundesverband BVFI.
    Michael Mühlmann ist zudem als Abgeordneter im Bundeskongress berufen worden.

    Ziel
    Wir sind innovativ und visionär – immer mit dem klaren Ziel vor Augen, dass wir unsere Aufgabe am Ende des Tages besser machen wollen. Besser als alle anderen Immobilienmakler.

    Dieses Bekenntnis in unsere tägliche Arbeit treibt uns an und gibt Ihnen die Sicherheit eine Top-Adresse ausgewählt zu haben.

    Pressekontakt:

    ISB München Immobilien GmbH
    Frau Yvonne Wiest
    Nymphenburger Straße 113
    80636 München

    fon ..: 08990429120
    email : yw@isb-muenchen-immobilien.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Immobilien einfach schneller finden

    veröffentlicht am 18. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 82789