• Hervorragende Analyseergebnisse sowohl aus der Zone 17M als auch der Zone 50 West führen zu kontinuierlicher Erweiterung der bekannten Mineralisierung und der anstehenden Ressourcenaktualisierung.

    Coquitlam, BC, 22. Februar 2022 – Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Silver Cobalt) berichtet über die fortlaufende Expansion seiner hochgradigen Silberlagerstätte auf Castle East mit hervorragenden Abschnitten aus den Zonen 17M und 50 West. Diese Bohrergebnisse werden in die geplante, größere Ressourcenaktualisierung einfließen, die bis Ende des ersten Quartals 2022 erfolgen soll.

    Höhepunkte der Bohrungen:

    – Gehalte in der Zone 17M umfassen 5.887,59 g/t Silber und 0,17% Kobalt über 0,53 Meter in Bohrloch CS-21-54W1 sowie 811,06 g/t Silber über 0,53 Meter in Bohrloch CS-21-73. Der Erzgang in CS-21-54W1 gehört zu einer der dominanteren Strukturen im Erzgangnetzwerk, das die Zone 17M ausmacht. Der Abschnitt liegt ungefähr 23 Meter nördlich der Abschnitte der Zone 17M in den Bohrlöchern CS-21-39, CS-21-39W2 und CS-21-39W4 (siehe Pressemitteilung vom 23. August 2021).
    – Gehalte in der Zone 50 West umfassen 975,57 g/t Silber über 0,72 Meter und 852,23 g/t Silber über 0,65 Meter. Beide Werte stammen aus Bohrloch CS-21-72. Diese Abschnitte liegen rund 150 Meter von dem Abschnitt im Entdeckungsbohrloch CS-21-50 entfernt, das einen Gehalt von 2.208,00 g/t Silber über 0,44 Meter aufweist (siehe Pressemitteilung vom 23. August 2021). Weitere Bohrungen sind nötig, um zu bestätigen, ob dies eine Erweiterung der Zone 50 West oder eine neue Struktur ist.

    Tabelle 1: Einzelheiten zu den Proben

    BohrlocZone von (m)bis (m)Länge (Ag (GrammAuÄq (GraCo
    h-Nr. m) /T mm/T (%)
    onne) onne)

    CS-21-5Zone 17475,50 476,00 0,50 765,93 9,60 <0,0
    4W1 M 1

    CS-21-5Zone 17476,00 476,53 0,53 5,887,59 73,80 0,17
    4W1 M

    CS-21-750 West696,98 697,70 0,72 975,57 12,23 0,01
    2

    CS-21-750 West697,70 698,35 0,65 852,23 10,68 0,01
    2

    CS-21-7Zone 17508,42 508,95 0,53 811,06 10,17 0,03
    3 M

    Hinweis: Goldäquivalent (AuÄq)basiert auf USD 23,76 Unze/Tonne Ag und USD 1.895,51 Unze/Tonne Au, berechnet am 17. Februar 2022. Bei den Proben handelt es sich um Kernlängen, die möglicherweise die wahre Mächtigkeit nicht widerspiegeln.

    Matt Halliday, President und Chief Operating Officer, sagte dazu: Die neusten Pressemitteilungen haben gezeigt, dass unser geologisches Explorationsteam weiterhin auf Castle East Ergebnisse erzielen kann. Am 10. Januar berichteten wir über einen Silberabschnitt von 2.571 g/t auf unserer Zone 61 und am 24. Januar über einen Silberabschnitt von 6.188 g/t auf der Zone Big Silver. Jetzt haben wir 5.887 g/t Silber in Zone 17M durchteuft. Das ist insbesondere deshalb sehr aufregend, weil wir näher an die Ressourcenaktualisierung herankommen, die für Ende des ersten Quartals 2022 erwartet wird. Diese neuen Zonen steigern den Wert des Konzessionsgebiets erheblich und tragen zur Attraktivität der geplanten Rampe und der PEA bei. Unsere Assets in Gowganda wachsen und wir bereiten uns darauf vor, weitere Lagerstätten auf unserem umfangreichen Konzessinospaket zu entdecken. (Was für jedes Konzessionsgebiet geplant ist, finden Sie in der Pressemitteilung vom 31. Januar 2022.)

    Die laufenden Bohrungen auf dem Gebiet Castle East zielen auf die Erweiterung der bestehenden Ressourcenfelder ab, die in der ersten Ressourcenschätzung des Unternehmens, über die in einer Pressemitteilung vom 28. Mai 2020 berichtet wurde, beschrieben wurden. Die Ressourcenschätzung war die erste überhaupt im Greater Cobalt Camp und identifzierte die Zonen 1A und 1B der Zone Robinson mit einem durchschnittlichen Silbergehalt von 8.582 g/t (250 Unzen/Tonne) in insgesamt 27.400 Tonnen Material für insgesamt 7,56 Mio. vermutete Unzen Silber mit einem Cutoff-Gehalt von 258 g/t AgÄq (Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, zeigten keine Wirtschaftlichkeit). Berichtreferenzen: Rachidi, M. 2020, NI 43-101 Technischer Bericht und Mineralressourcenschätzung für Castle East, Zon Robinson, Ontario, Kanada mit Gültigkeitsdatum vom 28. Mai 2020 und Unterschrift vom 13. Juli 2020.

    Lage

    Das Konzessionsgebiet Castle liegt nahe der Stadt Gowganda und rund 80km west-nordwestlich von Temiskaming Shores, Ontario, Kanada. Außerdem liegt es 15 km östlich von Aris Gold Corps Goldlagerstätte Juby, 30 km direkt südlich von Alamos Golds Mine Young-Davidson, 75 km südwestlich von Agnico Eagle Mines Macassa Complex und 100 km südöstlich der neuen Goldentdeckungen im Gebiet Timmins West.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden unter der Aufsicht von Matthew Halliday, P.Geo. (PGO), President, COO und VP Exploration von Canada Silver Cobalt Works Inc. erstellt, einer qualifizierten Person gemäß National Instrument 43-101.

    Über Canada Silver Cobalt Works Inc.

    Canada Silver Cobalt Works Inc. entdeckte vor Kurzem ein bedeutendes hochgradiges Silbergangsystem im Gebiet Castle East, 1,5 km entfernt von der ehemals produzierenden Mine Castle in der Nähe von Gowganda (Ontario) im produktiven erstklassigen Silber-Kobalt-Bezirk im Norden Ontarios. Diese Entdeckung weist den höchsten Silberressourcengehalt der Welt auf. Jüngste Bohrabschnitte enthielten bis zu 89.853 Gramm Silber pro Tonne (2.621 Unzen Ag pro Tonne). Ein Bohrprogramm ist im Gange, um das Ausmaß der Lagerstätte mit einer Aktualisierung der Ressourcenschätzung, die bis Ende des ersten Quartals 2022 erwartet wird, zu erweitern.

    Im Mai 2020 veröffentlichte das Unternehmen auf Grundlage eines kleinen ersten Bohrprogramms die erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung der Region. Diese enthielt insgesamt 7,56 Millionen Unzen Silber in der vermuteten Kategorie. In 27.400 Tonnen Material aus zwei Teilbereichen (1A und 1B) der Robinson Zone, beginnend ab einer senkrechten Tiefe von rund 400 Metern, war sehr hochgradiges Silber (8.582 Gramm pro Tonne [ungedeckelt] oder 250,2 Unzen pro Tonne) enthalten. Bitte beachten Sie, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel sind – siehe Pressemeldung von Canada Silver Cobalt Works vom 28. Mai 2020). Referenzierter Bericht: Rachidi, M., 2020, NI 43-101 Technical Report Mineral Resource Estimate for Castle East, Robinson Zone, Ontario, Canada, Gültigkeitsdatum 28. Mai 2020; Unterschriftsdatum 13. Juli 2020.

    CCW besitzt auch 35.669 Hektar an Explorationskonzessionen (15 Konzessionsgebiete in Quebec und ein Konzessionsgebiet in Nord-Ontario) für Metalle (Nickel, Kupfer und Kobalt) zur Herstellung von Elektrofahrzeugbatterien. Die Explorationsarbeiten in der Massivsulfidformation Graal in Nord-Quebec sind im Gange. Die ersten XRF-Ergebnisse des Bohrkerns aus Bohrung NRC 21 03 sind mit bis zu 2,79 % Nickel und 25,68 % Kupfer ermutigend; die Laborergebnisse stehen noch aus.

    Die Vorzeige-Silber-Kobalt-Mine Castle von Canada Silver Cobalt und das 78 Quadratkilometer große Konzessionsgebiet Castle weisen starke Explorationsmöglichkeiten für Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer auf. Mit einem unterirdischen Lagerstättenzugang bei der zu 100 % unternehmenseigenen Mine Castle, einer außergewöhnlichen hochgradigen Silberentdeckung bei Castle East, einer Pilotanlage für die Herstellung von kobaltreichem Konzentrat mittels Gravitation vor Ort, einer Großverarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der Stadt Cobalt und einem geschützten hydrometallurgischen Verfahren, dem Re-2Ox-Verfahren, für die Herstellung von Kobaltsulfat in technischer Qualität sowie Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Formulierungen, ist Canada Silver Cobalt strategisch so positioniert, dass es zu einem führenden kanadischen Unternehmen im Bereich Silber und Batteriemetalle werden kann. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.canadasilvercobaltworks.com.

    Frank J. Basa

    Frank J. Basa, P. Eng.
    Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
    Frank J. Basa, P.Eng.
    Chief Executive Officer
    416-625-2342

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die unter anderem Aussagen zum Angebot und zu anderen zukünftigen Ereignissen und Bedingungen beinhalten, die verschiedenen Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Abgesehen von Aussagen über historische Fakten sind Aussagen, die sich auf das Angebot, das Ressourcenpotenzial, bevorstehende Arbeitsprogramme, geologische Interpretationen, den Erhalt und die Sicherheit von Mineralgrundstückstiteln, zukünftige Finanzierungen, die Verfügbarkeit von Mitteln und anderes beziehen, zukunftsgerichtet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von diesen Aussagen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass das Angebot zu den in dieser Pressemitteilung dargelegten Bedingungen oder überhaupt abgeschlossen wird. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Eine detaillierte Erörterung der Risikofaktoren von Canada Silver Cobalt ist im Jahresbericht des Unternehmens vom 19. Juli 2021 für das am 31. Dezember 2020 zu Ende gegangene Geschäftsjahr enthalten, der im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com abrufbar ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Canada Silver Cobalt Works
    Frank J. Basa
    3028 Quadra Court
    V3B 5X6 Coquitlam, BC
    Kanada

    email : frank@grupomoje.com

    Pressekontakt:

    Canada Silver Cobalt Works
    Frank J. Basa
    3028 Quadra Court
    V3B 5X6 Coquitlam, BC

    email : frank@grupomoje.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Canada Silver berichtet über mehrere hochgradige Silberwerte von bis zu 5.887,59 g/t Ag mit einem Goldäquivalent von 73,80 g/t Au auf Castle East

    veröffentlicht am 22. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • Content-ID 80895