• Nur wer sich im eigenen Körper wohl fühlt und gut für ihn und sich sorgt kann beruflich wie privat glänzen.

    BildMenschen, die als übergewichtig gelten, wissen zumeist alles, was man rund um eine gesunde und gewichtsorientierte Ernährung wissen muss. Ärgerlich nur, dass sie immer wieder scheitern und übergewichtig bleiben.

    Neue Ansätze sind hier gefragt, die sich nicht auf die Reduktion der Nahrungsenergie konzentrieren, sondern für ein entspanntes Verhältnis zum Essen und zu den einzelnen Nährstoffen sorgen.
    Selbstliebe und Selbstwirksamkeit sind Trumpf

    Nur wer sich selbst liebt, wird auch bereit sein, noch einmal einen Veränderungsprozess anzustreben. Dieser Kurs „Einführung in das intuitive Essen“ holt die Menschen dort ab, wo sie zunächst einmal vor der Aufgabe stehen, ihre ungünstigen Ernährungsgewohnheiten zu verstehen. Auch müssen sie begreifen, dass es nicht an ihrer mangelnden Disziplin oder an ihren intellektuellen Fähigkeiten liegt, dass die Gewichtskontrolle nicht funktioniert.

    Das Ziel des Kurses ist es, die Menschen in ihre neue Zukunft zu führen, in der sie ihren Körper mögen, sich darin wohlfühlen und aus ihrem Erfolg Kraft, und Selbstbewusstsein schöpfen. Diese positiven Veränderungen sind nicht nur bezogen auf die Gewichtskontrolle vorteilhaft. Sie ziehen sich auch durch alle anderen Lebensbereiche und helfen, u.a. im beruflichen Alltag mehr Souveränität zu erlangen.

    Die Veränderung der Essgewohnheiten erfolgt ganz nebenbei. So bleiben den Lernenden die üblichen Frustrationen erspart und sie können die schrittweise eingeführten Neuerungen gelassen annehmen.

    Gute Ernährung kann so leicht sein

    Der Kurs „Einführung in das intuitive Essen“ vermittelt in 10 leicht verständlichen Lehrbriefen alles Wichtige, um den Körper optimal zu versorgen und mit Leichtigkeit gute Mahlzeiten zusammenzustellen. Auch wird immer wieder auf die ernährungspsychologischen Zusammenhänge Bezug genommen. Vertieft werden die Inhalte durch umfangreiche Audios, die neben ergänzenden Informationen auch Mentalübungen beinhalten, die den psychologischen Ansatz untermauern.

    Alles zu diesem neuen und einzigartigen Onlinekurs finden Sie hier.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BEB-Schweppe
    Frau Nina Schweppe
    Triftstraße 19
    21255 Tostedt
    Deutschland

    fon ..: 017632515717
    web ..: http://www.beb-schweppe.de
    email : kontakt@beb-schweppe.de

    BEB-Schweppe wurde 2018 von der Inhaberin, Nina Schweppe, gegründet. Besser leben mit dem eigenen Biorhythmus steht für die drei großen Bereiche gute Ernährung, erholsamer Schlaf und mentale Gesundheit. Die Gründerin verfügt über eine besondere Expertise im Bereich der Chronobiologie.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    BEB-Schweppe
    Frau Nina Schweppe
    Triftstraße 19
    21255 Tostedt

    fon ..: 017632515717
    web ..: http://www.beb-schweppe.de
    email : kontakt@beb-schweppe.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Entspannte Esser arbeiten besser!

    veröffentlicht am 18. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen • Content-ID 79660