• Neue KLB-Broschüren erleichtern Bemessung und Konstruktion von Mauerwerk

    BildZur Unterstützung einer rationellen und regelkonformen Bauplanung hat Leichtbeton-Hersteller KLB Klimaleichtblock (Andernach) nun zwei seiner gefragten Fachinformationen neu aufgelegt: Dabei hilft die aktualisierte Broschüre „Eurocode 6 Kompendium“ bei der Bemessung von Mauerwerks-Konstruktionen aus Leichtbeton. Dezidierte Änderungen im nationalen Anhang der Norm sowie acht Jahre Praxiserfahrungen boten einen konkreten Anlass zur Überarbeitung der Infoschrift. Ebenso aktualisiert wurde in dem Kontext auch die Broschüre zum großformatigen KLBQUADRO-Planelement, welches für schnelle, hochwertige Bauerfolge sorgt. „Wirtschaftlichkeit und Effizienz sind gerade im Wohnungsbau unerlässlich. Mit optimierten Produkten und entsprechenden Planungshilfen geben wir Fachplanern das dafür nötige Rüstzeug an die Hand“, erklärt KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting.

    Die Bemessung von Mauerwerks-Konstruktionen stellt Fachplaner immer wieder vor Herausforderungen: Einerseits sollen Gebäude schnell, effizient und sicher geplant werden, andererseits gilt es dabei diverse Regelwerke einzuhalten – wie den „Eurocode 6“ und seine umfangreichen nationalen Anhänge. Hier setzen zwei Fachpublikationen des renommierten Baustoffherstellers KLB Klimaleichtblock an: Sie vereinfachen die Planung und zeigen auf, wie sich die gestellten Anforderungen mit intelligenten Produkten erfüllen lassen.

    Wertvolle Planungshilfe für die Praxis

    Bereits zur Einführung der „Eurocode 6“-Norm im Jahr 2012 hat KLB Klimaleichtblock dazu sein gleichnamiges Kompendium herausgegeben. Es dient Bauschaffenden seither als nützliche Bemessungshilfe für Mauerwerks-Konstruktionen aus Leichtbeton. Inzwischen wurden die nationalen Anhänge jedoch in vielen Punkten angepasst, was eine grundlegende Überarbeitung notwendig machte. In die 52-seitige Neuauflage sind zudem jüngste Erfahrungswerte aus der Praxis eingeflossen: So berücksichtigt die Infoschrift diesbezüglich auch fundierte Hinweise von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner (Ingenieurgesellschaft BUNG Planen und Beraten, München). Im Fokus steht dabei die Frage, wie die statische Bemessung von Konstruktionen aus Leichtbeton-Mauerwerk wirtschaftlich und unkompliziert anhand vereinfachter Berechnungsmethoden gemäß Normteil 3 (DIN EN 1996-3/NA) erfolgen kann.

    Effizient planen, zügig bauen

    Um ein Bauprojekt möglichst wirtschaftlich zu gestalten, spielen neben rechnerischen Grundlagen auch die eingesetzten Wandbaustoffe eine wichtige Rolle. Seit einigen Jahren hat KLB den großformatigen Planblock „KLBQUADRO“ im Sortiment, der vor allem im Wohnungsbau in kürzester Zeit enorme Baufortschritte ermöglicht. Für die Verarbeitung werden dank moderner Versetztechnik lediglich zwei Personen benötigt. Dabei ergeben vier Planelemente bereits einen Quadratmeter Außenwand, womit ein schneller und effizienter Wandaufbau sichergestellt ist. In der neu aufgelegten KLBQUADRO-Broschüre finden sich neben wichtigen Kennwerten zum Baustoff auch nützliche Hinweise zu dessen Verarbeitung – mit visuellen Darstellungen zur Arbeitsvorbereitung und -durchführung. „Als Nachschlagewerke sollen unsere Broschüren die tägliche Arbeit an Bauprojekten erleichtern – klar strukturiert, praxisnah und nach aktuellem Stand der Technik“, erklärt Andreas Krechting.

    Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako pr

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KLB Klimaleichtblock GmbH
    Herr Andreas Krechting
    Lohmannstr. 31
    56626 Andernach
    Deutschland

    fon ..: 02632 / 25 77-0
    web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
    email : info@klb.de

    Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

    Pressekontakt:

    dako pr corporate communications
    Frau Janina Wolter
    Manforter Straße 133
    51373 Leverkusen

    fon ..: 0214-206910
    web ..: http://www.dako-pr.de
    email : j.wolter@dako-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bauplanung leicht gemacht

    veröffentlicht am 17. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen • Content-ID 79043