• Nächste Generation überzeugt mit Robustheit, maximaler Betriebskontinuität und erhöhtem Brandschutz

    Schneider Electric stellt eine neue Niederspannungsschaltanlage für seine EcoStruxure Power-Architektur vor. Die optimierte und IEC-konforme Lösung PrismaSeT P basiert auf über 30 Jahren Erfahrung des Energiespezialisten und wird den steigenden Anforderungen an die höchstmögliche Betriebssicherheit gerecht. Ausgestattet mit IEC 61439-1/2 typgeprüften Funktionseinheiten sowie dem optionalen PowerLogic HeatTag-Sensor reduziert PrismaSeT P zudem das Risiko elektrischer Brände erheblich.

    Flexibel, sicher, robust und nachhaltig

    Mit den neuen und modularen Niederspannungsschaltanlagen profitieren Anwender von mehr Sicherheit, Energieverfügbarkeit, Nachhaltigkeit und Flexibilität. Ziel bei der Entwicklung war es, eine modulare Installation anbieten zu können, bei der Design und technologische Upgrades einfach zu implementieren sind und sich eine kontinuierliche Verbesserung der Gebäudeinfrastruktur unkompliziert realisieren lässt. Dank des modularen Aufbaus können PrismaSeT P-Schaltanlagen daher leicht modifiziert und je nach Bedarf beliebig um neue Funktionseinheiten erweitert werden. Die stabile und widerstandsfähige Konstruktion des neuen Schaltschranks steigert darüber hinaus die Effizienz auf allen Ebenen und gibt Schaltschrankbauern, Elektroinstallateuren und Facility Managern ein sicheres Gefühl im Arbeitsalltag. Verstärkte Rahmen und Türen erhöhen etwa die mechanische Stabilität, machen die Bedienung und Wartung der Niederspannungsschaltanlage sicherer und gewährleisten ihre Langlebigkeit auch in kritischen Umgebungen.

    Mit Blick auf den Nachhaltigkeitsgedanken verzichtet Schneider Electric außerdem auf die Verwendung von Kunststoffverpackungen für PrismaSeT P-Schaltanlagen. Die neue, nachhaltige und umweltfreundliche Verpackung aus recycelbarem Karton verringert Abfallmenge und Entsorgungskosten gleichermaßen.

    Brandverhütung mit dem PowerLogic-HeatTag

    Der PowerLogic HeatTag ist ein drahtloser Sensor, der speziell zur Brandprävention in modernen Schaltanlagen entwickelt wurde. Tatsächlich reduziert die proaktive Technologie zur Erkennung von Überhitzung im Zusammenspiel mit der smarten Alarmfunktion das Risiko elektrischer Brände erheblich. Um insbesondere eine mögliche Überhitzung von Kabeln aufzudecken, analysiert der Sensor mithilfe eines intelligenten KI-Algorithmus kontinuierlich und in Echtzeit schwebende Gase und Partikel in der Luft. Wird eine Anomalie erkannt – und das bereits lange bevor es zu einer Rauchentwicklung oder einem elektrischen Brand kommt – erhält der Facility Manager sofort eine Warnmeldung auf dem Smartphone oder im Gebäudemanagementsystem.

    Sowohl die Niederspannungsschaltanlage PrismaSeT P als auch der PowerLogic Heat Tag-Sensor sind ab sofort verfügbar.

    Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.se.com/de/de/product-range/22928838/#overview

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neue Serie der Niederspannungsschaltanlagen PrismaSeT P vorgestellt

    veröffentlicht am 12. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 77770