• Wilhelm Schneider bespricht in „Glauben oder doch lieber selber denken?“ Themen wie Aberglaube, Esoterik, Homöopathie, Religionen und Ufos.

    BildDie Menschen wurden von der Natur mit einem komplexen Gehirn ausgestattet, das (theoretisch) ihnen erlaubt logische Schlüsse zu ziehen, Rätsel zu lösen und Fragwürdiges zu hinterfragen. Die Welt ist voller Rätsel und es ist ein menschliches Bedürfnis, auch unerklärliche Dinge verstehen zu wollen. Doch anstatt ihr Gehirn wirklich zu verwenden, wenden sich viele Menschen lieber an andere – an Menschen, die behaupten, die mysteriösen Zusammenhänge erklären zu können. Oft handelt es sich dabei allerdings nicht um Wissenschaftler, die Beweise und Erklärungen liefern, sondern um Religionsvertreter, Wunderheiler oder Hellseher, die angeblich alles wissen. Es sollte hier Skepsis angesagt sein – doch warum ist es für viele Menschen so viel angenehmer etwas zu glauben anstatt wirklich zu denken? Der Autor will die Leser dazu ermutigen, ihr Gehirn einzuschalten und die Auslegungen und die oft skurrilen Erklärungen der Allwissenden, der Querdenker oder der Verschwörungstheoretiker auf Plausibilität und wissenschaftliche Beweise zu hinterfragen.

    In den meisten Fällen bleibt dann laut „Glauben oder doch lieber selber denken?“ von Wilhelm Schneider (und auch laut dem gesunden Menschenverstand) nichts übrig. Der Autor will erreichen, das die Leser dem Glauben mit Logik, Vernunft und Wissen begegnen. Er erklärt den Lesern dazu, was Glaube bzw. Glauben eigentlich ist und warum er bzw. es problematisch ist. Er geht in seinem lesenswerten Buch auf die verschiedenen Arten des Glaubens ein und zeigt, wie sehr sich z.B. Religionen selbst widersprechen und wie es schnell offensichtlich wird, was deren Ziel wirklich ist. Wer gerne für sich selbst denkt oder gerne damit anfangen möchte, wird dieses Buch sehr interessant finden.

    „Glauben oder doch lieber selber denken?“ von Wilhelm Schneider ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2006-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Glauben oder doch lieber selber denken? – Unsortierte Gedanken über den Glauben und das Glauben

    veröffentlicht am 24. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen • Content-ID 75838