• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 1. September 2021 / Scotch Creek Ventures Inc. (das Unternehmen) (CSE: SCV) (FWB: 7S2) (OTC: SCVFF) (Scotch Creek oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es vorbehaltlich der Genehmigung seitens der Regulierungsbehörden beabsichtigt, sein Edelmetall- und Basismetallprojekt (Projekt Cupz) im Esmeralda County in Nevada an seine Aktionäre abzutreten. Um den Spinoff abzuschließen, hat Scotch Creek Ventures die Firma Whiskey Glen Ventures Inc. (Whiskey Glen) gegründet. Das Unternehmen wird das Konzessionsgebiet an die Tochtergesellschaft übertragen und dafür Aktien von Whiskey Glen erwerben, die jenem Betrag entsprechen, den das Unternehmen in das Konzessionsgebiet investiert hat (260.625 Dollar), geteilt durch 0,04 Dollar pro Aktie.

    – Die Aktionäre von Scotch Creek Ventures Inc. erhalten für je 4,4 Aktienanteile am Unternehmen 1 Aktie von Whiskey Glen Ventures Inc.

    – Die Ausgliederung wird es Scotch Creek ermöglichen, sich auf die Ausweitung seiner Lithiumexplorationsaktivitäten zu konzentrieren.

    – Whiskey Glen Ventures Inc. kann sich mit dem Hinzugewinn des vielversprechenden Edelmetall- und Basismetallprojekts Cupz gut positionieren.

    David Ryan, CEO von Scotch Creek Ventures, erklärt: Die Strategie hinter dem Spinoff besteht darin, zwei fokussierte Unternehmen zu schaffen: Scotch Creek wird sich ausschließlich auf die Lithiumexploration konzentrieren, während der Geschäftsschwerpunkt von Whiskey Glen auf der Exploration von Edel- und Basismetallen liegt. Wir sind der Ansicht, dass sowohl unsere Lithiumprojekte als auch unsere Basismetallkonzessionen ein hohes geologisches Potenzial aufweisen, und dass unsere Aktionäre durch die Ausgliederung von einer erheblichen Wertsteigerung profitieren werden. Nach Abschluss des Spinoffs werden unsere Aktionäre Anteile an zwei börsennotierten Unternehmen halten, die ihnen eine größere Flexibilität und einen stärkeren Fokus auf die weitere Entwicklung und das Wachstum der jeweiligen Unternehmen bieten.

    Das Projekt Cupz ist ein aussichtsreiches Gold- und Kupferprojekt, das möglicherweise auch Blei-, Zink- und Silbervorkommen beherbergt. Ausgehend von der Anzahl der derzeit im Umlauf befindlichen Aktien würde die Ausgliederung in 1 Aktie von Whiskey Glen für je 4,4 Aktienanteile des Unternehmens resultieren. Die Anzahl der Aktien kann sich infolge der Ausübung von Warrants oder Optionen vor dem Ausschüttungsdatum und/oder der Durchführung einer zusätzlichen Finanzierungstransaktion durch das Unternehmen ändern. Das Unternehmen wird seine Whiskey Glen-Aktien an die Aktionäre ausschütten, sobald es einen Prospekt eingereicht hat, um Whiskey Glen zu einem meldepflichtigen Emittenten zu machen.

    Über das Projekt Cupz

    Das Unternehmen hat das Projekt Cupz im Jahr 2017 erworben und seine Arbeitsprogramme im Konzessionsgebiet abgeschlossen. Das jüngste Explorationsprogramm umfasste vier Bohrungen, die im Umkehrspülverfahren (Reverse Circulation) niedergebracht wurden. Die Bohrlöcher waren nach Osten ausgerichtet, um die in Nord-Nordost-Richtung verlaufende Zone mit Goldmineralisierung und den Kreuzungspunkt zwischen der Mineralisierungszone und einer in West-Nordwest-Richtung driftenden Verwerfungszone zu erkunden.

    Die Standorte der Bohrlöcher wurden von Scotch Creek Ventures Inc. anhand von geologischen Kartierungen, geochemischen Boden- und Gesteinsproben sowie bodengestützten geophysikalischen Gravitäts- und Magnetfeldmessungen ermittelt. Die Bohrproben wurden in Abständen von jeweils fünf Fuß entnommen und die Erfassung der geologischen Daten erfolgte vor Ort.

    Die Ergebnisse der Bohrprobenanalyse deuten darauf hin, dass die Anpeilung der strukturellen Zone erfolgreich war und die ermittelten Gold-, Silber-, Kupfer-, Zink- und Arsenwerte eine eindeutige Signatur aufweisen, die mit den Quarzgängen und der Tonalterierung entlang der Mineralisierungszone und der Verwerfungszone korreliert. Der Vergleich der Bohrlöcher im Schluffstein der Harkless Formation mit den Bohrlöchern im Kalkstein der Emigrant Formation deutet auf eine mögliche Metallzonierung hin. Diese Zonierung kann auch mit der Intrusion der felsischen und mafischen Gesteinsgänge zusammenhängen.

    Weiterführende Arbeiten sind angezeigt, um die Intrusionsquelle der mafischen und felsischen Gesteinsgänge zu eruieren. Je nach Beschaffung zusätzlicher Mittel können die Bohrergebnisse mit Feldkartierungen und geochemischen Probenahmen kombiniert werden, um die Intrusionsquelle anhand der vorhandenen geophysikalischen Daten genauer zu erkunden.

    Über Scotch Creek Ventures

    Scotch Creek ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralprojekten in erstklassigen nordamerikanischen Bergbaurechtsprechungen gerichtet ist. Scotch Creek hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich zu einem erstklassigen Lithiumexplorationsunternehmen in einem der aussichtsreichsten Lithiumgebiete der Welt – dem Clayton Valley in Nevada – zu entwickeln.

    Für das Board of Directors

    „David K. Ryan“
    David Ryan
    Chief Executive Officer

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.scotch-creek.com oder unter unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Website der CSE unter www.thecse.com.

    Scotch Creek Ventures Inc.

    Telefon: +1.604.685.4745
    E-Mail: info@scotch-creek.com
    Webseite: www.scotch-creek.com

    Die CSE hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren in einem Staat der Vereinigten Staaten statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre. Die hierin erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht ausgenommen. Diese Mitteilung kann Aussagen im Sinne der Safe-Harbour-Bestimmungen enthalten, wie sie in den Wertpapiergesetzen und -vorschriften definiert sind.

    Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die Finanzlage, die Betriebsergebnisse und das Geschäft des Unternehmens sowie bestimmte Pläne und Ziele des Unternehmens in diesem Zusammenhang enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, da sie sich auf Ereignisse beziehen und von Umständen abhängen, die erst in der Zukunft eintreten werden, und es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : david.ryan@hotmail.com

    Pressekontakt:

    Scotch Creek Ventures Inc.
    David Ryan
    1140-625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : david.ryan@hotmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Scotch Creek Ventures Inc. plant strategische öffentliche Ausgliederung zur Steigerung des Unternehmenswertes

    veröffentlicht am 1. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 74836