• Jana Auerswald erzählt in „Häuschen in der Grube“ eine Geschichte darüber, was beim Hausbau alles schief gehen kann.

    BildViele Familien träumen vom eigenen Haus, vor allem, wenn der Platz eng wird, weil man drei Kinder hat, die sich ein Zimmer teilen und wenn die Nachbarn Rentner mit einer Vorliebe für Drogen, Alkohol und selbst produzierte, laute Musik ohne erkenntliche Melodie sind. So geht es jedenfalls der fünfköpfigen Familie Auerswald. Die Situation wird immer schlimmer und sie entscheiden sich zum Bau des eigenen Hauses. Allerdings geht auch hier so einiges schief. Die Familie steht auf der Baustelle plötzlich vor der Tatsachen, dass sich das neue Haus radikal zur Seite neigt. Von da an jagt ein Schicksalsschlag den nächsten. Ein Abrisstrupp muss her, die Handwerker entpuppen sich als geldgierige Versager, der Bauleiter verschwindet in den Dauerurlaub, die Finanzierung gerät aus den Fugen und der Anwalt legt eine Akte nach der anderen an, während die Familie in eine Bruchbude mit Schweinestall umziehen muss.

    Mit Selbstironie und Humor erzählt die Bauherrin in dem unterhaltsamen Roman „Häuschen in der Grube“ von Jana Auerswald, wie der Traum von Eigenheim immer mehr zum Albtraum ausartet. Doch wird die Familie am Ende endlich in das perfekte Haus einziehen und ihren Problemen entkommen können? Mit Witz und Selbstironie erzählt die Autorin, wie die Familie die Katastrophen meisterte und liefert den Lesern damit viel Lesespaß. Die Autorin erlernte nach der Schule zunächst einen handwerklichen Beruf: Sie wurde Glasschleiferin. Im Alter von 21 Jahren holte sie das Abitur nach und zog ein Betriebswirtschafts-Studium in Rekordzeit durch. Seit über 12 Jahren ist sie freiberufliche Autorin und Dozentin und betreut Fernschüler in unterschiedlichen Lehrgängen

    „Häuschen in der Grube“ von Jana Auerswald ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21000-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Häuschen in der Grube – Kurzweiliger Familienroman

    veröffentlicht am 9. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 72980