• Pickering, ON, 10. Februar 2021. Renforth Resources Inc. (CSE: RFR) (WKN: A2H9TN) (Renforth oder das Unternehmen) freut sich, die Aktionäre darüber zu informieren, dass die Bohrungen auf der zu 100% unternehmenseigenen Parbec Goldlagerstätte in Malartic, Quebec, die an die Canadian Malartic Mine, Kanadas größte Tagebau-Goldmine, angrenzt und sich über 1,8 km der Cadillac-Larder Lake Deformationszone (Cadillac Bruch) erstreckt, wieder aufgenommen wurden.

    Diese Winterphase 2021 des 15.000 m Bohrprogramms bei Parbec soll aus 5.070 m Bohrungen bestehen, wobei 7 Bohrungen Zwillingsbohrungen von Bohrungen sind, die in den 1980er und 1990er Jahren gebohrt wurden und 12 Bohrungen sind Einfüllbohrungen, die frühere Bohrungen unterschreiten, wobei der Schwerpunkt auf der Camp-Zone und auf dem nordwestlichen Teil von Parbec liegt.

    Gleichzeitig mit der Wiederaufnahme der Bohrungen bei Parbec warten wir noch auf die Ergebnisse der 22 Löcher, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 gebohrt wurden und für die wir noch keine Ergebnisse erhalten haben. Die Aufteilung der letzten 7 Bohrlöcher, die vor Weihnachten nicht aufgeteilt wurden, wurde abgeschlossen und die Proben wurden an das Labor übermittelt. Diese 7 Löcher sind in den 22 Löchern enthalten.

    Nach Abschluss dieses Programms, was für Ende März erwartet wird, wird Renforth das geologische Modell für Parbec mit den Daten des Bohrprogramms neu erstellen und dann die Ressourcenschätzung gemäß NI 43-101 für Parbec aktualisieren.

    Während des Parbec-Programms wird die Feldmannschaft von Renforth das Kernmaterial von Surimeau, das nicht geteilt wurde, aufspalten und zur Untersuchung einreichen.

    Die in dieser Pressemeldung enthaltenen technischen Veröffentlichungen wurden von Brian H. Newton, P.Geo, einer „qualifizierte Person“ gemäß der Richtlinien von NI 43-101, überprüft und genehmigt.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Renforth Resources Inc.
    Nicole Brewster
    Präsidentin und Chief Executive Officer
    Tel.: (416) 818-1393
    Email: nicole@renforthresources.com
    #269 – 1099 Kingston Road, Pickering ON L1V 1B5

    Deutsche Anleger:
    Metals& Mining Consult Ltd.
    Tel.: 03641 / 597471

    Über Renforth

    Renforth besitzt die Parbec Tagebau-Goldlagerstätte in Malartic, Quebec, angrenzend an die Canadian Malartic Mine, mit 104.000 angezeigten Unzen Gold bei einem Gehalt von 1,78 g/t Au und 177.000 abgeleiteten Unzen Gold bei einem Gehalt von 1,78 g/t Au. Ein 15.000 m umfassendes Bohrprogramm ist im Gange. Dieses Programm soll bestehende Bohrungen bei Parbec wiederholen, einfüllen und unterschreiten. Das Ziel dieses Programms ist es, das geologische Modell neu zu erstellen und die Ressourcenschätzung bei der Neuberechnung zu erhöhen. Darüber hinaus hat Renforth nickelhaltiges, ultramafisches Gestein entdeckt, das mit einem Kupfer/Zink-VMS übereinstimmt und sich auf ~5 km Streichlange am westlichen Ende der 20 km langen Anomalie auf dem 215 km² großen Surimeau Projekt befindet, das Renforth zu 100% gehört. Dieser Prospekt wurde an der Oberfläche entdeckt und war Gegenstand eines sehr kurzen, flachen Bohrprogramms. Ein umfangreicheres Bohrprogramm ist für das Frühjahr 2021 geplant. Renforth besitzt auch das Malartic West Projekt, auf dem eine Kupfer-Silber-Entdeckung gemacht wurde und Nixon-Bartleman, westlich von Timmins, Ontario, wo Gold an der Oberfläche über eine Streichlänge von ~500 m vorhanden ist. Renforth ist mit ca. 6,7 Mio. $ an Barmitteln und Wertpapieren (Stand: 08.02.2021), zusätzlich zu dem in unserer Goldlagerstätte enthaltenem Gold, gut finanziert.

    Keine Wertpapier-Regulierungsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt oder nicht genehmigt.

    In die Zukunft gerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen und Informationen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle Aussagen, mit Ausnahme der Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtet. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „können“, „werden“, „planen“, „erwarten“, „glauben“, „voraussehen“, „schätzen“, „beabsichtigen“ und ähnliche Wörter gekennzeichnet, die sich auf zukünftige Ereignisse und Ergebnisse beziehen. Solche Aussagen und Informationen basieren auf den aktuellen Meinungen und Erwartungen des Managements. Alle vorausschauenden Informationen sind von Natur aus unsicher und unterliegen einer Vielzahl von Annahmen, Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der spekulativen Natur der Mineralexploration und -entwicklung, schwankender Rohstoffpreise, der Risiken beim Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Erlaubnisse und der Verfügbarkeit von Finanzierungen, wie in den Wertpapierunterlagen des Unternehmens näher beschrieben, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können sich erheblich von den in den vorausschauenden Aussagen prognostizierten unterscheiden und der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf diese zu verlassen. Vorausschauende Informationen gelten nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu revidieren oder zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der Canadian Securities Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Renforth Resources Inc.
    #269 – 1099 Kingston Road
    L1V 1B5 Pickering, Ontario
    Kanada

    Pressekontakt:

    Renforth Resources Inc.
    #269 – 1099 Kingston Road
    L1V 1B5 Pickering, Ontario


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Renforth nimmt das Bohrprogramm auf der zu 100 Prozent in Besitz befindlichen Parbec Tagebau-Goldlagerstätte, angrenzend an die Canadian Malartic Mine in Malartic, Quebec, wieder auf

    veröffentlicht am 10. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 66681