• In der Neuauflage seines Weinratgebers „Sekt Guide Nahe Pfalz Rheinhessen“ porträtiert der Autor abermals Sektproduzenten in seiner Heimatregion. Eine gelungene Wissenssammlung.

    BildDas Buch stellt eine erweiterte Neuauflage des bereits bestehenden Ratgebers von Andreas Kosma zur boomenden Sektszene der drei Anbaugebiete im Süden von Rheinland-Pfalz dar. Anschaulich und für jeden Interessierten verständlich porträtiert der Autor nun insgesamt 68 der führenden Produzenten von Schaumwein. Zudem stellt er 240 Sekte vor, wobei das Buch reich bebildert ist. Für seine Recherchen verkostete der Experte Andreas Kosma alle Sorten blind, um sie anschließend neutral bewerten zu können. Der Ratgeber, der im Bücherregal keines Weinliebhabers fehlen sollte, enthält zudem einen ausführlichen Infoteil zum Terroir, der Herstellungsmethode, Genuss sowie Food-Pairing.

    Schon immer spielte die Kulinarik im Leben von Andreas Kosma eine große Rolle und ist heute der Schwerpunkt seines journalistischen Wirkens. Nach seinem Abitur machte er einen Abschluss als Bachelor of Arts. Beruflich hält er seit 1999 Weinseminare und begleitet Start-ups in der Weinbranche. Zudem berät er Webshops und ist als Journalist für verschiedene Magazine tätig.

    „Sekt Guide Nahe Pfalz Rheinhessen“ von Andreas Kosma ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-02397-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sekt Guide Nahe Pfalz Rheinhessen – Über 240 Sekte von 68 Produzenten

    veröffentlicht am 13. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 63281