• HYTN zählt zu den wenigen kanadischen Unternehmen, die für die Verpackung und Kennzeichnung von fertigen Produkten nach der Guten Herstellungspraxis qualifiziert sind

    Vancouver, British Columbia – 4. März 2024 / IRW-Press / – HYTN Innovations Inc. (CSE: HYTN | FWB: 85W0) (das Unternehmen oder HYTN), ein Unternehmen, das bei der Entwicklung, Formulierung und Herstellung von Produkten mit psychoaktiven und psychotropen Wirkstoffen, einschließlich Cannabis und Psilocybin, führend ist, gibt stolz den erfolgreichen Abschluss eines Audits zur Überprüfung der Guten Herstellungspraxis (GMP) durch die australische Therapeutic Goods Administration (TGA) in deren Betrieb in Kelowna bekannt. Das positive Ergebnis des Audits hat die Voraussetzungen für die anschließende Erteilung einer formellen GMP-Zertifizierung geschaffen, die dem Unternehmen den Zugang zu den internationalen medizinischen Märkten ermöglicht.

    Das erfolgreich absolvierte GMP-Audit, das in Abstimmung mit dem australischen Unternehmen Promethean Biopharma durchgeführt wurde, bestätigt HYTN als eines der wenigen kanadischen Unternehmen, das über eine entsprechende Qualifizierung verfügt, um fertige Cannabisprodukte gemäß den GMP-Richtlinien für internationale medizinische Märkte zu verpacken und zu kennzeichnen. Damit eröffnet sich für das Unternehmen die Möglichkeit, hochwertige medizinische Cannabisprodukte an internationale Kunden zu liefern und mit internationalen Unternehmen zusammenzuarbeiten.

    Das von der TGA durchgeführte GMP-Audit erfolgte im Einklang mit den Standards des sogenannten Pharmaceutical Inspection Convention and Pharmaceutical Inspection Co-operation Scheme (PIC/S). Das erfolgreich absolvierte Audit ist für HYTN ein bedeutender Meilenstein, der die solide Infrastruktur und die Effektivität der betrieblichen Prozesse des Unternehmens unter Beweis stellt. Sobald die GMP-Zertifizierung nach den Richtlinien des PIC/S erteilt wurde, kann HYTN in jenen internationalen medizinischen Märkten, die den PIC/S-Standard anerkennen, über entsprechende Gegenseitigkeitsvereinbarungen tätig werden. Dieser Meilenstein steht im Einklang mit dem beachtlichen Wachstum der internationalen Cannabismärkte, in denen für eine effektive Vermarktung eine GMP-Zertifizierung erforderlich ist.

    Wir freuen uns sehr, diesen wichtigen Meilenstein bekannt geben zu können, meint Elliot McKerr, Chief Executive Officer von HYTN. Mit unserer Kompetenz zur Umwandlung von Cannabis-Biomasse in GMP-konforme Fertigprodukte in Kanada und unserer strategisch günstigen Lage im Nahbereich zu führenden Anbauunternehmen sind wir ideal aufgestellt, um das Wachstum der globalen Cannabismärkte für unser eigenes Umsatzwachstum zu nutzen. Wir von HYTN freuen uns darauf, mit unseren erweiterten Kompetenzen die internationale Nachfrage nach GMP-konformen Cannabisprodukten zu bedienen und Möglichkeiten für neue Partnerschaften zu sondieren.

    Die Cannabisprodukte für Genusszwecke für den heimischen Markt, wie etwa die beliebten Sodagetränke mit 10mg THC und der 100 mg Nano Shot Citrus, werden bei HYTN zwar nach wie vor vorrangig behandelt; eine GMP-Lizenz wird die Marktchancen des Unternehmens aber deutlich ausweiten. Jason Broome, Chief Operating Officer von HYTN, hat die Bedeutung dieses Meilensteins folgendermaßen kommentiert: Die Vorbereitungen auf die GMP-Zulassung haben uns vor enorme organisatorische Herausforderungen gestellt. Aber nachdem wir diese nun überwunden haben, eröffnen sich für uns neue und faszinierende Chancen für einen Einstieg in den internationalen Cannabismarkt. Dieser Schritt ermöglicht es uns auch, unsere bestehenden Systeme zu verbessern und unser aktuelles und zukünftiges Produktangebot auf die GMP-Standards abzustimmen.

    Über HYTN Innovations Inc.

    HYTN ist auf die Formulierung, Herstellung, Vermarktung und den Verkauf von hochwertigen Produkten spezialisiert, die psychoaktive und psychotrope Wirkstoffe, einschließlich aus Cannabis gewonnene Cannabinoide, enthalten. HYTN hat es sich zur Aufgabe gemacht, zum führenden Anbieter dieser Produkte in allen staatlich regulierten Märkten zu werden. Um dies zu erreichen, konzentriert sich das Unternehmen auf die Sondierung von Marktchancen und die rasche Markteinführung seiner innovativen Produkte über seine hochwertige Entwicklungsplattform.

    Über die Gute Herstellungspraxis (GMP)

    Die Leitlinien der Guten Herstellungspraxis (GMP) sollen die sichere Herstellung, Prüfung und Qualitätssicherung von Produkten gewährleisten, die für den menschlichen Verzehr oder Gebrauch bestimmt sind. Viele Länder schreiben die Einhaltung der GMP vor und haben ihre eigenen entsprechenden Leitlinien entwickelt.

    Über das Pharmaceutical Inspection Convention and Pharmaceutical Inspection Co-operation Scheme (PIC/S)

    Das Pharmaceutical Inspection Co-operation Scheme (PIC/S) ist eine globale Initiative, mit der die Gute Herstellungspraxis (GMP) in den 56 Mitgliedstaaten vereinheitlich werden soll, um den internationalen Handel mit pharmazeutischen Produkten zu ermöglichen bzw. zu vereinfachen. Das PIC/S wurde gegründet, um die Qualität und Sicherheit von Human- und Tierarzneimitteln zu gewährleisten. Es fördert harmonisierte GMP-Standards sowie die gegenseitige Anerkennung von Inspektionsergebnissen durch die Zulassungsbehörden, um das Zulassungsverfahren für Arzneimittelhersteller zu vereinfachen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Elliot McKerr
    Chief Executive Officer
    1.866.590.9289

    HYTN Investor Relations
    1.866.590.9289
    investments@hytn.life

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über: (i) die Erwartung des Unternehmens, die GMP-Zertifizierung zu erhalten; (ii) das Potenzial dieser Errungenschaft, die Partnerschaft von HYTN mit Promethean Biopharma zu verbessern; (iii) die Möglichkeit für das Unternehmen, als Ergebnis des Audits mit weiteren globalen Firmen zusammenzuarbeiten; (iv) die Ausrichtung dieses Meilensteins auf die Expansion des globalen Cannabismarktes; (v) die Erwartung, aufgrund der erweiterten Fähigkeiten neue Partnerschaften zu schmieden; (vi) das Ziel, die bestehenden Systeme auf GMP-Standards zu bringen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, oder die sich auf den Betrieb, die Leistung, die Entwicklung und die Ergebnisse des Unternehmens auswirken könnten, gehören u.a.: die Fähigkeit des Unternehmens, einen ausreichenden Cashflow aus der Geschäftstätigkeit zu generieren, um seinen gegenwärtigen und zukünftigen Verpflichtungen nachzukommen; die Fähigkeit des Unternehmens, Zugang zu Fremd- und Eigenkapitalquellen zu erhalten; Wettbewerbsfaktoren, Preisdruck sowie Angebot und Nachfrage in der Branche des Unternehmens; allgemeine wirtschaftliche und geschäftliche Bedingungen; und die Auswirkungen und Folgen der COVID-19-Pandemie, deren Ausmaß und Dauer auf das Geschäft des Unternehmens und die allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen und Märkte zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss sind. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Datum dieser Pressemitteilung getätigt, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Vorsichtshinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HYTN Innovations Inc.
    Investor Relations
    12 East 4th Avenue
    V5T 1E8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : invest@hytn.life

    Pressekontakt:

    HYTN Innovations Inc.
    Investor Relations
    12 East 4th Avenue
    V5T 1E8 Vancouver, BC

    email : invest@hytn.life


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HYTN absolviert erfolgreichen PIC/S-GMP-Audit und stellt Weichen für globale Expansion

    veröffentlicht am 4. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 113 x angesehen • Content-ID 102463