• Ein, zwei oder drei Terms auf die britischen Inseln zum Schüleraustausch: Jugendliche lernen weitaus mehr als nur Vokabeln

    BildLohmar, 29.02.24. Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren interessieren sich aus vielen guten Gründen für einen Schüleraustausch. Vielleicht haben sie nur mal am Rande davon gehört, oder vielleicht recherchieren sie bereits seit Langem dazu, sie wissen jedenfalls, warum sie ins Ausland möchten.

    Im Bewerbungsinterview bei international EXPERIENCE e. V. werden sie gleich zu Beginn gefragt: „Warum möchtest Du ein Auslandsjahr machen?“. Dies sind typische Antworten:

    „Im Schüleraustausch möchte ich….

    * Gut die Sprache lernen
    * Neue Leute treffen
    * Eine andere Schule besuchen
    * Selbständiger werden
    * Abwechslung.“

     

    Was davon wird für Austauschschüler im Ausland Wirklichkeit? Können nahegelegene Länder wie Großbritannien und Irland dies erfüllen? International EXPERIENCE e. V. betreut jedes Jahr viele Jugendliche aus Deutschland, die einen, zwei oder drei Terms auf den britischen Inseln verbringen. Sie wissen von ihren Programmteilnehmern, dass sie ihre Pläne wahr machen. Returnees bestätigen:

     

    * Englisch so ausbauen, dass man ohne nach Worten zu suchen im gleichen Tempo wie Muttersprachler spricht. Du verstehst ihren Humor und erkennst, was Umgangssprache ist. Sogar ein regionaler Akzent der Gastfamilie oder der neuen Freunde wird schnell verstanden, und manchmal sogar ein wenig übernommen. Im Unterricht an der Highschool, bei den Hausaufgaben, im Alltag – ja, dieses „Sprachbad“ funktioniert.
    * Andere Menschen kennenlernen und neue Beziehungen aufbauen in einer neuen Kultur und in der Gastfamilie. Wirklich neu starten, schließlich kennt man niemanden dort.
    * Schulstress und keine Lust auf Lernen: Diese Phase hinter sich lassen. Den Spaß am Lernen wieder entdecken, denn per Kurswahl an einer Highschool in Großbritannien, Irland und Schottland kann man Neues testen und ungeliebte Fächer pausieren lassen.
    * Selbständiger werden: Eigene Entscheidungen treffen in einer neuen Umgebung, ohne die Nachfragen der eigenen Eltern oder Freunde.
    * Andere Alltagsrituale erlernen und über Werte nachdenken. Die Welt aus der Perspektive der britischen Inseln sehen und erleben, was anderen Menschen wichtig ist, und Neues kennenlernen.

    Die Bewerbung für einen Schüleraustausch ist der erste Schritt, die Schüleraustauschorganisation international EXPERIENCE e.V. hilft dann, das richtige Programm auszuwählen, die vollständige Bewerbung für die Schule und die Gastfamilie zu erstellen und sich auf die spannende Zeit im Vorbereitungsseminar umfassend vorzubereiten. 

     

    Virtueller Infoabend von international EXPERIENCE e.V. zu Großbritannien und Irland am 29.02.24, 18 Uhr: 

    Meeting-ID: 846 4392 8137

    Kenncode: 184785

    Link

     

     

     

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    international EXPERIENCE e.V.
    Herr Julian Gillner
    Amselweg 20
    53797 Lohmar
    Deutschland

    fon ..: +491726208618
    web ..: https://germany.international-experience.net/
    email : v.wolters@international-experience.net

    International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil
    International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

    o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
    o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

    Pressekontakt:

    international EXPERIENCE e.V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    53797 Lohmar

    fon ..: +491726208618
    email : v.wolters@international-experience.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Irland und Großbritannien erfüllen die fünf Top Gründe für einen Schüleraustausch

    veröffentlicht am 29. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 116 x angesehen • Content-ID 102351