• Der neue Standort in Sennwald ist nicht nur eine Investition in die Zukunft des Unternehmens, sondern auch ein Bekenntnis zu umweltfreundlichen und energieeffizienten Bauweisen.

    BildSennwald, 08 Dezember – Die Mons Solar AG, ein führendes Unternehmen in der Solarenergiebranche, bekannt unter den Namen Monssolar und Mons Solar, hat offiziell den Umzug ihres Hauptsitzes nach Sennwald angekündigt und investiert dabei in einen nachhaltigen Millionen-Neubau. Dieser Schritt unterstreicht das Engagement des Unternehmens für Nachhaltigkeit und zukunftsorientierte Lösungen in der Solarenergie.

    Der neue Standort in Sennwald ist nicht nur eine Investition in die Zukunft des Unternehmens, sondern auch ein Bekenntnis zu umweltfreundlichen und energieeffizienten Bauweisen. „Mit unserem neuen Hauptsitz in Sennwald setzen wir ein klares Zeichen für die Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Solarbranche“, sagt CEO von Mons Solar. „Dieser Umzug ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Firmengeschichte und spiegelt unser Bestreben wider, an der Spitze der nachhaltigen Energieentwicklung zu stehen.“

    Im Zuge des Umzugs nach Sennwald hat Mons Solar eine fortschrittliche 270Kwp Fassadenanlage installiert, die sechs Wärmepumpen mit umweltfreundlichem Strom versorgt. Diese Wärmepumpen sorgen im Winter für Heizung und im Sommer für Kühlung des Gebäudes. Dieses innovative, inhouse entwickelte Energiekonzept demonstriert einmal mehr Mons Solars Fähigkeit, zukunftsweisende Technologien zur Steigerung der Energieeffizienz einzusetzen.

    Seit der Gründung hat sich Mons Solar durch kontinuierliche Innovationen und fortschrittliche Technologien als einer der führenden Akteure in der Solarenergiebranche etabliert. Mit dem neuen Standort in Sennwald geht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Diese Expansion ermöglicht es Mons Solar, seine Kapazitäten signifikant zu erweitern und somit ein breiteres Spektrum an energieeffizienten Lösungen anzubieten. Durch die Investition in den nachhaltigen Millionen-Neubau demonstriert das Unternehmen nicht nur sein Engagement für ökologische Nachhaltigkeit, sondern stärkt auch seine Position als einer der führenden Anbieter von Solarenergielösungen in der Region.

    Der Umzug nach Sennwald ist Teil einer strategischen Vision, die darauf abzielt, innovative Solartechnologien weiterzuentwickeln und zugänglicher zu machen. Mit einem verstärkten Fokus auf Forschung und Entwicklung, kombiniert mit modernsten Anlagen und Infrastrukturen, strebt Mons Solar danach, die Effizienz und Effektivität seiner Solarenergielösungen zu maximieren. Dies wird nicht nur zur Steigerung der Energieproduktion beitragen, sondern auch dazu dienen, die langfristige Nachhaltigkeit und die Umweltauswirkungen des Unternehmens zu verbessern.
    Zudem beschäftigt Mons Solar derzeit nahezu 300 hochqualifizierte Mitarbeiter, darunter Elektromeister, Heizungsmeister und Ingenieure. Diese Expertise verstärkt die Fähigkeit des Unternehmens, innovative Energielösungen zu entwickeln und umzusetzen, was Mons Solar zu einem Pionier in der Branche macht.

    Mons Solar ist bestrebt, durch seine innovativen Ansätze und nachhaltigen Praktiken einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaft und die Umwelt zu haben. Mit dem neuen Standort in Sennwald setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Solarenergiebranche und trägt aktiv dazu bei, die Energieversorgung der Zukunft zu gestalten.

    Über Mons Solar AG:
    Die Mons Solar AG, auch bekannt als Monssolar und Mons Solar, ist ein führender Anbieter in der Solarenergiebranche in der Schweiz. Das Unternehmen bietet umfangreiche Lösungen in den Bereichen Photovoltaik, Heizung, Sanitär und Wärmepumpen und setzt dabei auf individuelle Kundenberatung und maßgeschneiderte Konzepte. Mit mehr als 10.000 erfolgreich realisierten Projekten, modernster Planungstechnologie und einer umfassenden Palette an Dienstleistungen, einschließlich rechtlicher Beratung und Fördermittelabwicklung, verpflichtet sich Mons Solar der Qualität, Nachhaltigkeit und Kundenzufriedenheit. Als Generalimporteur und Mitglied bei führenden Fachverbänden bietet Mons Solar höchste Standards in Produktqualität und Service.
    Für weitere Informationen besuchen Sie diese Website: Mons Solar Website.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mons Solar AG
    Herr – –
    Simon Frick-Strasse 10
    CH 9466 Sennwald
    Schweiz

    fon ..: +41 79 772 25 16?
    fax ..: Hauptsitz C
    web ..: https://monssolar.ch/
    email : office@monssolar.ch

    Installation Dienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energie

    Pressekontakt:

    Mons Solar AG
    Herr – –
    Simon Frick-Strasse 10
    CH 9466 Sennwald

    fon ..: +41 79 772 25 16?
    web ..: https://monssolar.ch/
    email : office@monssolar.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zukunftsorientierter Umzug: Mons Solar investiert in nachhaltigen Millionen-Neubau

    veröffentlicht am 8. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 218 x angesehen • Content-ID 100265