• Design Award 2024 für die Neugestaltung von drei Maschinen

    Bild_Beckum, 05.12.2023. _
    Die d.u.h.Group und L.B. Bohle haben den German Design Award 2024 für die Neugestaltung von drei Maschinen erhalten: den Tabletten-Coater BFC 200, den Trockengranulierer BRC 100 und die QbCon® 1. Ein weiteres Maschinendesign der d.u.h. Group für die Firma Albrecht Bäumer (ein Maschinenhersteller für die Schaumstoffindustrie), wurde ebenfalls ausgezeichnet: die Contour V-blade.

    In vielen Industriezweigen wird dem Industriedesign wenig Bedeutung beigemessen, mit der Vorstellung, dass Konstrukteure selbst diese Aufgabe übernehmen können. Die Zusammenarbeit zwischen der d.u.h.Group und L.B. Bohle zeigt jedoch, dass das Design von Produktionsmaschinen einen entscheidenden Einfluss auf den langfristigen Erfolg eines Unternehmens haben kann.

    Im Jahr 2021 startete L.B. Bohle eine Initiative zur Neugestaltung ihres gesamten Produktportfolios und beauftragte die d.u.h.Group mit diesem Projekt. Der Fokus lag nicht nur auf ästhetischen Veränderungen, sondern auch auf technischer Optimierung und Neukonzeption der Maschinen. Die ersten drei überarbeiteten Maschinen wurden auf der Interpack 2023, der Leitmesse für die Verpackungs- Pharma- und Prozessindustrie, präsentiert.

    Das Feedback von Messebesuchern und Mitarbeitern war durchweg positiv. Und auch die Präsentation löste das gewünschte Interesse an den Maschinen und dem Unternehmen aus. „Genau dieses „Will-ich-Haben-Gefühl“ wollten wir entfachen, um ein hohes Maß an Begeisterung für die Maschine und das Unternehmen L.B. Bohle zu erzielen.“ berichtet Thorsten Helm, Head of Design bei der d.u.h.Group. Tobias Borgers, Head of Marketing bei L.B. Bohle, bestätigt: „Die Maschinen wirken in einem richtungsweisenden, für die Branche absolut neuartigen Design. So vermitteln unsere Anlagen sofort den Eindruck technisch führend zu sein. Die hochwertige Verarbeitung untermalt unseren Anspruch als Premium-Hersteller.“ 

    Für die drei Maschinen wurden die renommierten German Design Award-Auszeichnungen verliehen: Der Trockengranulierer BRC 100 und die QbCon® 1 wurden dabei als „Winner“ und der Tabletten-Coater BFC 200 als „Special Mention“ gekürt. Die d.u.h.Group wurde darüber hinaus mit einem weiteren „Winner“-Award für eine Maschine des Unternehmens Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG ausgezeichnet. Die Contour V-blade ermöglicht präzises, zweidimensionales Konturenschneiden und präsentiert sich ebenfalls in einem neuen Design.

    Der German Design Award setzt international Maßstäbe für innovative Designentwicklungen und Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen Markt und bestätigt die gestalterische Innovation sowie die benutzerfreundliche Ausrichtung dieser Maschinen. „Das positive Feedback aus dem Markt sowie die Design Awards bestätigen die Qualität unserer Arbeit und sprechen auch für die zunehmende Bedeutung von zukunftsweisendem und funktionalen Maschinendesign in der Industrie“, so Thorsten Helm.  

    Die d.u.h.Group ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen aus Bielefeld und spezialisiert auf Entwicklung von Software und Ingenieurlösungen. Das Unternehmen ist einer der größten Partner von der Siemens Digital Industries Software GmbH in Deutschland.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    duh-group.com
    Herr Lennart Bruns
    Welle 15
    33602 Bielefeld
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 171 8302157
    web ..: https://www.duh-group.com
    email : marius-lennart.bruns@duh-group.com

    Die d.u.h.Group ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen aus Bielefeld und spezialisiert auf Entwicklung von Software und Ingenieurlösungen. Das Unternehmen ist einer der größten Partner von der Siemens Digital Industries Software GmbH in Deutschland.

    Pressekontakt:

    duh-group.com
    Herr Lennart Bruns
    Welle 15
    33602 Bielefeld

    fon ..: +49 (0) 171 8302157
    email : marius-lennart.bruns@duh-group.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    German Design Award 2024 für Maschinendesigns der d.u.h.Group

    veröffentlicht am 5. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 192 x angesehen • Content-ID 100184