• – bei den behandelten Tieren wurde eine völlige Insulinunabhängigkeit erreicht

    – ein skalierbares und vollautomatisches GMP-kompatibles Zellbeschichtungssystem befindet sich in der Entwicklung

    Dr. Alice Tomei von der Miller School of Medicine der University of Miami wird beim 2023 IPITA-IXA-CTRMS Joint Congress in San Diego (26.-29. Oktober) im Rahmen einer Podiumspräsentation über neue Fortschritte berichten

    LONDON, ONTARIO und WINDHAM COUNTY, CONNECTICUT, den 7. September 2023 / IRW-Press / – Sernova Corp. (TSX:SVA) (OTCQB:SEOVF) (FWB/XETRA:PSH), ein Unternehmen im klinischen Stadium und Marktführer für Zelltherapeutika, hat heute ein Entwicklungsupdate zu seiner exklusiv einlizenzierten, proprietären Immunschutztechnologie der konformen Beschichtung veröffentlicht.

    Diese Technologie wird in Zusammenarbeit mit Dr. Alice Tomei von der Miller School of Medicine an der University of Miami gemeinsam mit dem Cell Pouch weiterentwickelt. Ziel dieser Technologie ist es, die Notwendigkeit einer dauerhaften Einnahme von herkömmlichen immunsupprimierenden Medikamenten zu beseitigen. Eine solche ist derzeit erforderlich, um Abstoßungsreaktionen des Körpers auf Transplantate in Zusammenhang mit Sernovas Vorzeige-Zelltherapieprogramm zur Behandlung von Typ-1-Diabetes (T1D) zu vermeiden.

    Eine der größten Herausforderungen, um für Menschen mit Typ-1-Diabetes eine funktionelle Heilung zu erreichen, besteht darin, zu verhindern, dass die therapeutische Zelltransplantation eine Immunreaktion auslöst – ohne dass dafür herkömmliche immunsupprimierende Medikamente auf Lebenszeit eingenommen werden müssen, erläutert Dr. Philip Toleikis, Chief Technology Officer von Sernova.

    Mit unserer Technologie der konformen Beschichtung werden die insulinproduzierenden Inselzellen eng umschlossen, ohne dass dabei ihre genetische Struktur oder Funktion verändert wird. Sie bietet so einen potenziellen Schutz vor dem menschlichen Immunsystem, während gleichzeitig die normale Zellfunktion erhalten bleibt. Sowohl die vorklinischen Ergebnisse, die wir weiterhin erzielen, als auch unsere kontinuierlichen Fortschritte bei der Herstellung von konform beschichteten Inselzellen, die eine entscheidende Hürde vor der Einleitung klinischer Studien darstellen, stimmen uns sehr optimistisch.

    Die Technologie der konformen Beschichtung wurde im Rahmen einer Partnerschaft mit Frau Dr. Alice Tomei entwickelt, die einen Lehrstuhl als Miami Engineering Career Development Associate Professor of Biomedical Engineering an der University of Miami innehat und das Islet Immunoengineering Lab am Diabetes Research Institute der Miller School of Medicine leitet. Dr. Tomei wird beim 2023 IPITA-IXA-CTRMS Joint Congress, der von 26. bis 29. Oktober in San Diego abgehalten wird, im Rahmen einer Podiumspräsentation im Detail über den aktuellen Entwicklungsstand der Technologie berichten. Einzelheiten der Präsentation werden im Oktober 2023 bekanntgegeben.

    Dr. Tomei fügt hinzu: Ich bin mit den technischen Fortschritten, die wir in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Team von Sernova erzielen konnten, sehr zufrieden. Wir waren in den vorklinischen Sicherheits- und Wirksamkeitsstudien erfolgreich und konnten die optimalen Bedingungen für konform beschichtete Inselzellen in der Cell Pouch unter Beweis stellen. Auch bei der Entwicklung von Freigabekriterien, die für ein klinisches Herstellungsverfahren von essentieller Bedeutung sind, konnten wir beachtliche Fortschritte erzielen. Gemeinsam mit Sernova haben wir zudem das Herstellungsverfahren optimiert und steigern derzeit die Produktion von konform beschichteten Inselzellen nach GMP-Richtlinien. Diese Schritte sind entscheidend, um die konforme Beschichtungstechnologie als potenzielle Behandlungsmethode für alle T1D-Patienten in die Klinik zu bringen. Ich freue mich schon darauf, beim 2023 IPITA-IXA-CTRMS Joint Congress in San Diego nähere Einzelheiten über unsere Fortschritte bekannt zu geben.

    In vorklinischen Studien, die an der University of Miami in Zusammenarbeit mit Sernova durchgeführt wurden, konnte in einem syngenen Rattenmodell von Typ-1-Diabetes gezeigt werden, dass konform beschichtete Inselzellen, die in die vorvaskularisierte Cell Pouch transplantiert wurden, eine normale Regulierung des Blutzuckerspiegels erreichten und die Auswirkungen der T1D umkehrten. Konform beschichtete Inselzellen reagieren normal auf Glukose und zeigen eine geregelte Insulinproduktion, wenn sie in den Cell Pouch transplantiert werden. Bei den behandelten Tieren wurde schließlich eine völlige Insulinunabhängigkeit (Rückkehr zu normalen Insulinwerten) erreicht.

    Im Rahmen von Optimierungsstudien an T1D-Tiermodellen, bei denen eine Transplantation von konform beschichteten allogenen Inselzellen in eine implantierte Cell Pouch erfolgte, konnte bei Tieren, die mit einem einzigen selektiven immunreaktiven Wirkstoff behandelt wurden, während des Studienzeitraums eine Normalisierung der Blutzuckerwerte erreicht werden. Diese Ergebnisse sprechen für unseren Ansatz und auch für die Möglichkeit, in Zukunft ohne die immunsupprimierenden Cocktails auszukommen, die Patienten mit Inselzelltransplantation üblicherweise verabreicht werden und die häufig mit toxischen Nebenwirkungen verbunden sind.

    Als Voraussetzung für klinische Tests am Menschen wurden Charakterisierungstests zur Entwicklung und Validierung von Produktfreigabekriterien für die konforme Beschichtung festgelegt. In-vitro-Langzeitstudien zur Stabilität und Haltbarkeit wurden erfolgreich abgeschlossen. Das fertige beschichtete Inselzellprodukt wird routinemäßig einem Freisetzungstest unterzogen, um die potenzielle Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten, bevor die konform beschichteten Inselzellen in die Cell Pouch transplantiert werden.

    Sernova führt zudem eine Standardreihe von Biokompatibilitätsstudien durch und absolviert eine allogene Optimierungsstudie unter Einsatz der konform beschichteten Inselzellen in der Cell Pouch mit dem Zusatz einer selektiven immunreaktiven Substanz, die sich bei der laufenden klinischen Phase-1/2-Studie zum Cell Pouch System bei T1D-Patienten an der University of Chicago als wirksam erwiesen hat. Ein einziger Wirkstoff, der intermittierend mit der Technologie der konformen Beschichtung bereitgestellt wird, wäre ein bedeutender Fortschritt auf dem Gebiet des zellulären Immunschutzes.

    Darüber hinaus entwickelt Sernova mit Hilfe eines Entwicklungs- und Produktionspartners ein skalierbares, vollautomatisches und GMP-kompatibles Zellbeschichtungssystem. Das System im klinischen Maßstab ist für die Installation in GMP-konformen Einrichtungen für die Zellherstellung vorgesehen, wo beschichtete Inselzellen für klinische Studien produziert werden sollen.

    Über die Technologie der konformen Zellbeschichtung (Conformal Coating)

    Bei der konformen Beschichtungstechnologie handelt es sich um ein proprietäres, mechanisch stabiles, dünnes, biokompatibles und vernetztes Polymer-Hydrogel, mit dem die Außenwand jeder einzelnen Inselzelle in der Cell Pouch beschichtet wird. Die konforme Beschichtung ermöglicht eine selektive Durchlässigkeit mit immunprotektiven Eigenschaften, greift jedoch nicht in die Kinetik der Insulin- und Glukosefreisetzung ein. Von Bedeutung ist vor allem, dass die Konfiguration der konformen Beschichtung auch den physiologischen Transfer von Sauerstoff und Nährstoffen ermöglicht, welche für die dauerhafte Funktionsfähigkeit und das Überleben der Inselzellen innerhalb der vorvaskularisierten Cell Pouch notwendig sind.

    Über Sernova und die Cell Pouch-System-Plattform für Zelltherapie

    Sernova ist ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das therapeutische Zelltechnologien für chronische Krankheiten im Bereich Medizin entwickelt. Dazu zählen insulinabhängiger Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen und Blutkrankheiten inklusive Hämophilie A.

    Sernova konzentriert sich derzeit auf die Entwicklung eines funktionellen Heilmittels für die Behandlung des insulinabhängigen Diabetes. Sein Hauptprodukt ist das Cell Pouch-System, ein neuartiges implantierbares und skalierbares Medizinprodukt mit immungeschützten therapeutischen Zellen. Die Cell Pouch bildet nach der Implantation eine natürliche vaskularisierte Gewebeumgebung im Körper. Damit wird das langfristige Überleben und die Funktion therapeutischer Zellen ermöglicht, die essenzielle Faktoren freisetzen, die im Körper von Patienten mit bestimmten chronischen Krankheiten fehlen oder mangelhaft sind.

    Im Rahmen einer laufenden klinischen Phase-1/2-Studie an der Universität von Chicago konnte das Potenzial des Cell Pouch-Systems von Sernova als eine funktionelle Heilung für Menschen mit Typ-1-Diabetes (T1D) demonstriert werden.

    In Kooperation mit der Universität von Miami entwickelt Sernova derzeit auch eine proprietäre Technologie, um die therapeutischen Zellen vor dem Angriff des Immunsystems abzuschirmen. Ziel ist hier, die Notwendigkeit der chronischen systemischen Immunsuppression zu beseitigen.

    Im Mai 2022 gingen Sernova und Evotec eine globale strategische Partnerschaft ein, um eine implantierbare und serienmäßige Inselzellersatztherapie auf Basis von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSC) zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit bietet Sernova eine möglicherweise unbegrenzte Versorgung mit insulinproduzierenden Zellen zur Behandlung von Millionen von Patienten mit insulinabhängigem Diabetes (Typ 1 und Typ 2).

    Sernova macht auch Fortschritte bei von zwei zusätzlichen Entwicklungsprogrammen, die das Cell Pouch-System nutzen: eine neue Zelltherapie für Schilddrüsenunterfunktion infolge einer Entfernung der Schilddrüse und eine lentivirale ex-vivo-Faktor-VIII-Gentherapie für Hämophilie A.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Unternehmen:
    Christopher Barnes
    VP, Investor Relations
    Sernova Corp.
    christopher.barnes@sernova.com
    +1 519-902-7923
    www.sernova.com

    Anleger:
    Corey Davis, Ph.D.
    LifeSci Advisors, LLC
    cdavis@lifesciadvisors.com
    +1 212-915-2577

    Medien:
    Hannah Holmquist
    LifeSci Communications
    hholmquist@lifescicomms.com
    +1 619-723-4326

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Mitteilung enthält Aussagen, die, soweit sie nicht historische Tatsachen wiedergeben, zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können, die verschiedene Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beinhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Aussichten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Wo immer möglich, aber nicht immer, werden Wörter wie erwartet, plant, geht davon aus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, Potenzial für und ähnliche Ausdrücke verwendet, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Aussagen, die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten, stellen ebenfalls zukunftsgerichtete Aussagen dar. Diese Aussagen spiegeln die Überzeugungen des Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen zur Verfügung standen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Sernova nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen oder wesentlich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzierungen und Lizenzvereinbarungen zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu erhalten; die Fähigkeit, alle erforderlichen präklinischen und klinischen Studien für das Cell-Pouch-System des Unternehmens und/oder verwandte Technologien durchzuführen, einschließlich des Zeitplans und der Ergebnisse dieser Studien; die Fähigkeit, alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen oder rechtzeitig zu erhalten; die Fähigkeit, eine Lizenz für zusätzliche ergänzende Technologien zu erhalten; die Fähigkeit, die Geschäftsstrategie umzusetzen und erfolgreich auf dem Markt zu konkurrieren; sowie die mit der Entwicklung von biotechnologischen Kombinationsprodukten im Allgemeinen verbundenen Risiken. Viele dieser Faktoren liegen außerhalb unserer Kontrolle, einschließlich der Faktoren, die durch die neuartige Coronavirus-Pandemie verursacht, mit ihr verbunden oder von ihr beeinflusst werden. Investoren sollten die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens unter www.sedarplus.ca konsultieren, um zusätzliche Informationen über Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Aussagen zu erhalten. Sernova lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London
    Kanada

    email : info@sernova.com

    Pressekontakt:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London

    email : info@sernova.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sernova liefert positives Entwicklungsupdate zu seiner proprietären konformen Zellbeschichtungstechnologie (Conformal Coating) für den Immunschutz in Kombination mit der Cell Pouch

    veröffentlicht am 7. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 15 x angesehen • Content-ID 97452