• Frankfurt am Main, 1. August 2022. – Das Frankfurter Technologie-Unternehmen Cogia GmbH, ein Spezialist für KI-basierte Lösungen in den Bereichen Big Data Analytics, Kundenzufriedenheitsmanagment und Medien-Monitoring, schließt erfolgreich ein Projekt mit ihren ersten Kunden aus Japan, der United Aluminium Corporation of Japan (UACJ), ab.

    UACJ ist ein großer Hersteller von Aluminiumwalzprodukten vor allem für Firmen aus der Automotive- und Verpackungsindustrie. Die Gruppe beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter bei einem Umsatz von 4,6 Mrd. Euro. Cogia hat UACJ mit ihrer KI-basierte Lösung bei der Analyse von Web- und Social-Media-Daten unterstützt.

    Mit diesem Projekt sind wir unserem Ziel, auf dem japanischen Markt Fuß zu fassen, einen großen Schritt näher gekommen, so der Vostand Pascal Lauria. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte mit UACJ und sind dankbar für das Vertrauen in unsere Lösungen.

    Cogia konnte ihre Kompetenz unter Beweis stellen und ihren ersten japanischen Kunden mit guten Ergebnissen überzeugen, so dass dieser sich bereit erklärte, Cogia als Referenzkunde zur Verfügung zu stehen.

    Über Cogia

    Cogia ist ein Anbieter von KI-basierten und patentierten semantischen Lösungen im Bereich „Big Data Analytics“ sowie von Medien-Monitoring-Technologie. Das Unternehmen offeriert Produkte zur intelligenten Informationssuche, -organisation und -analyse für das Web und Social Media. Ziel ist es, Unternehmen und Organisationen bei der optimalen Verwertung der verfügbaren Informationen zu unterstützen, indem das vorhandene digitalisierte Wissen durch automatisierte Verfahren inhaltlich erschlossen und strukturiert aufbereitet wird. 2020 erweiterte das Unternehmen sein Produktportfolio um die neue Lösung im Bereich „Kundenzufriedenheit“: den Cogia Customer Experience Manager (Cogia CXM). Cogia unterstützt Kunden aus Behörden, Wirtschaft, Agenturen und NGOs bei der Auswertung von Internet-Informationen, zu Ihnen zählen Fortune-500-Kunden.

    Pressekontakt
    Cogia AG Poststraße 2-4
    60329 Frankfurt am Main
    Telefon: +49 (0) 69 2648485-11
    E-Mail: ir@cogia.ag
    Handelsregister: HRB 120938 Amtsgericht Frankfurt am Main
    Website: www.cogia.ag

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cogia AG
    Sonja Paas
    Poststr. 2-4
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland

    email : s.paas@cogia.de

    Pressekontakt:

    Cogia AG
    Sonja Paas
    Poststr. 2-4
    60329 Frankfurt am Main

    email : s.paas@cogia.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cogia gewinnt ihren ersten Kunden aus Japan

    veröffentlicht am 1. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 86081