• Zacatecas Silver erhält Genehmigungen für 13 neue Bohrflächen und beantragt Genehmigungen für weitere 27 Bohrflächen, um ein umfangreiches Bohrprogramm zu ermöglichen, das an die vor kurzem gemeldeten hochgradigen Silber-Bohrabschnitte anknüpft

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 13. Januar 2022 – Zacatecas Silver Corp. (Zacatecas Silver oder das Unternehmen) (TSXV: ZAC – WKN: A2QQCM – FRA: 7TV) freut sich, ein Update zu seinem Diamantbohrprogramm bei der Lagerstätte Panuco auf dem Grundstück Zacatecas bekannt zu geben.

    Highlights:
    · Auf dem Grundstück Zacatecas wurden neunundzwanzig abgewinkelte Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 5160 m gebohrt.
    · Zweiundzwanzig Bohrlöcher wurden in die Ader Panuco North (ehemals Tres Cruces) gebohrt, die sich nördlich der Ader Panuco Central befindet. Für 9 Bohrlöcher – von denen mehrere beträchtliche Silbergehalte aufwiesen (einschließlich eines Abschnitts mit 2,17 m mit 823 g/t AgEq, der am 23. November 2021 gemeldet wurde) – wurden die Untersuchungsergebnisse bereits erhalten.
    · SEMARNAT genehmigte 13 zusätzliche Bohrgenehmigungen bei Panuco North und Panuco Central. Die Bohrungen bei Panuco North sind im Gange; die Ergebnisse mehrerer Bohrlöcher stehen noch aus.
    · Das Unternehmen hat die erforderlichen Umweltstudien abgeschlossen und hat nun bei SEMARNAT einen Antrag für weitere 27 Bohrflächen bei Panuco North gestellt.
    · Ein Antrag auf Bohrgenehmigungen bei El Cristo wurde im Dezember 2021 eingereicht; die Genehmigung wird in Kürze erwartet.

    Panuco North Ader

    Die Panuco North Ader (Abbildung 1) verläuft in Nordost-Südwest-Richtung über eine Länge von mindestens zwei Kilometern innerhalb der Konzessionen des Unternehmens, gabelt sich und biegt sich teilweise dort, wo sie an der Oberfläche bis zu 3-4 m dick ist.

    Trotz der beträchtlichen Streichenlänge wurde die Ader nur in sechs historischen Bohrlöchern erprobt, wobei eines der historischen Bohrlöcher (PA11-68) 0,4 m mit 2500 g/t Ag und 3,7 g/t Au in einer Tiefe von 625,8 m (etwa 500 m vertikal) durchteuft hat.

    Bis dato hat Zacatecas Silver nur die Ergebnisse von neun der 22 Bohrlöcher erhalten. Die zurückgegebenen Ergebnisse stammen aus dem östlichsten Teil der Ader über eine Streichenlänge von etwa 200 m mit mehreren bedeutenden Abschnitten, einschließlich 2,17 m mit 823 g/t AgEq (siehe Pressemitteilung vom 23. November 2021). In diesem östlichen Teil der Ader waren zuvor keine Bohrungen durchgeführt worden. Die Ader Panuco North ist entlang ihrer verbleibenden Streichenlänge von 2 km in Richtung Westen und in der Tiefe vollständig offen.

    Dr. Chris Wilson, Chief Operating Officer und Director von Zacatecas Silver, sagte dazu: Die Bohrergebnisse von Zacatecas Silver bei Panuco North waren in unserer ersten abgeleiteten Ressourcenschätzung von 16,4 Millionen Unzen Silberäquivalent bei der Lagerstätte Panuco nicht enthalten. Unsere Bohrungen im östlichen Teil der Ader Panuco North führten zu einer neuen Entdeckung. Bezeichnenderweise sind die hochgradigen Abschnitte im östlichen Teil der Ader Panuco North relativ flach und liegen über 1 km südöstlich des historischen hochgradigen Abschnitts. Der historische Abschnitt von 2,09 m mit 1309 g/t Ag und 0,14 g/t Au in 254,4 m Bohrlochtiefe zeigt die große Tiefe und das beträchtliche Potenzial der Ader Panuco North auf der Streichlänge.“

    Abbildung 1: Karte der Panuco North Ader mit den Standorten der Bohrlöcher des Unternehmens. Historische Bohrlochspuren sind ebenfalls eingezeichnet (schwarz). Die Basis der Karte ist ein digitales Höhenmodell in Graustufen. Falls das Bild nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier: www.investor-files.com/content/2022_01_13_ZAC_News_Figure1_23681d3c36.png

    Genehmigte und beantragte Bohrlöcher – Panuco North Ader

    Vor kurzem wurden bei der Panuco North Ader von SEMARNAT weitere 13 Bohrlöcher genehmigt; weitere 27 Bohrlöcher sind beantragt und werden voraussichtlich im Februar 2022 genehmigt. Das Unternehmen bohrt derzeit im Nordosten der Panuco North Ader flache, abgewinkelte Löcher, um die oberflächennahe, neigungsabwärts verlaufende Erweiterung der Aderaufschlüsse und der flachen historischen Abbaustellen zu erproben.

    Abbildung 2: Bohrgerät Major 50 VD 6000 in Panuco North. Das Gerät bohrt einen Kern mit HQ-Durchmesser. Die Kernbergung und die geotechnischen Messungen werden vor Ort durchgeführt, bevor die Kerne in die Bohrprotokollierungs- und Lagereinrichtung des Unternehmens in Zacatecas gebracht werden. Die Bohrungen werden von Major Drilling durchgeführt. Falls das Bild nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier: www.investor-files.com/content/2022_01_13_ZAC_News_Figure2_cb61a76856.jpg

    Genehmigte und anhängige Bohrfelder – EL Cristo

    Zacatecas Silver erwartet in Kürze die Genehmigung der Bohrungen für das Adersystem EL Cristo und plant, im zweiten Quartal 2022 mit den Bohrungen bei El Cristo zu beginnen.

    Die Silber- und Basismetallmineralisierung bei El Cristo befindet sich in brekziösen Adern, gebänderten, krustenförmigen und kolloformen Quarz-Karbonat-Adern, deren Mächtigkeit zwischen 10 cm und 7 m variiert. Das Adersystem El Cristo umfasst mehrere subparallele Adern, die einen sigmoidalen Komplex bilden, der im Nordwesten und Südosten zusammenwächst. Die Adern erstrecken sich über 2,5 km entlang eines Streichens von 120° bis 130° mit einer Mächtigkeit von bis zu 600 m. In der Vergangenheit wurden bei El Cristo nur acht Löcher gebohrt und das System ist in alle Richtungen offen.

    Update der Bohrungen bei Panuco Central

    Das Unternehmen bohrte vier abgewinkelte Diamantbohrlöcher (1077 m) in den östlichen Teil der Ader Panuco Central, entlang der östlichen Grenze der Konzessionen des Unternehmens (Abbildung 3). Die Bohrungen wurden bis zu einer Tiefe von 224 bis 371 m niedergebracht (bis zu einer maximalen vertikalen Tiefe von etwa 250 m), um die Kontinuität der hochgradigen Mineralisierungen, die im Rahmen der aktuellen abgeleiteten Ressourcenschätzung modelliert wurden, in östlicher Richtung zu bestimmen.

    Alle Bohrlöcher, die kontrollierende Verwerfungen an vorausgesagten Aderabschnitten mit Silber-Basismetall-Analysenergebnissen von geringerer Bedeutung durchschnitten. Diese Löcher wurden außerhalb der aktuellen abgeleiteten Ressourcenschätzung gebohrt und deuten darauf hin, dass die Mineralisierung der Ader Panuco Central vor der östlichen Grenze des Konzessionsgebiets des Unternehmens endet.

    Abbildung 3: Karte der Lagerstätte Panuco, einschließlich Panuco North, mit den Standorten der Bohrlöcher des Unternehmens. Historische Bohrlochspuren sind ebenfalls eingezeichnet (schwarz). Die Basis der Karte ist ein digitales Höhenmodell in Graustufen. Falls das Bild nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier: www.investor-files.com/content/2022_01_13_ZAC_News_Figure3_7405928ba5.png

    Qualifizierte Person

    Der Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Chris Wilson, B.Sc. (Hons), PhD, FAusIMM (CP), FSEG, Chief Operating Officer von Zacatecas Silver, geprüft und genehmigt. Dr. Wilson ist eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101 und ist für alle technischen Informationen in dieser Pressemitteilung verantwortlich.

    Über Zacatecas Silver Corp.

    Die Zacatecas Silver Liegenschaft befindet sich im mexikanischen Bundesstaat Zacatecas innerhalb des äußerst viel versprechenden Fresnillo-Silbergürtels, in dem bereits über 6,2 Milliarden Unzen Silber gefördert wurden. Das Unternehmen besitzt 7.826 ha (19.338 Acres) Boden, der sehr vielversprechend für eine Silber-Basismetall-Mineralisierung mit geringer und mittlerer Sulfidierung sowie eine potenziell golddominierte Mineralisierung mit geringer Sulfidierung ist. Am 15. Dezember 2021 meldete Zacatecas eine Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Panuco mit 2,7 Millionen Tonnen zu 187 g/t AgEq (171 g/t Ag und 0,17 g/t Au) für 16,4 Millionen Unzen AgEq (15 Millionen Unzen Silber und 15 Tausend Unzen Gold) (siehe Pressemitteilung vom 15. Dezember 2021).

    Das Grundstück liegt 25 km südöstlich der Mine Juanicipio von MAG Silver Corp. und der Fresnillo Mine von Fresnillo PLC. Das Grundstück hat gemeinsame Grenzen mit den Claims von Pan American Silver Corp. und El Orito, das sich im Besitz von Endeavour Silver befindet. Innerhalb der Zacatecas-Konzessionen gibt es vier hochgradige Silberzielgebiete: die Lagerstätte Panuco, Muleros, El Cristo und San Manuel-San Gill. Das Grundstück umfasst auch die Silber-Grundmetall-Aderziele El Oro, El Orito, La Cantera, Monserrat, El Peñón, San Judas und San Juan. Diese Ziele sind relativ unerforscht und werden im Mittelpunkt einer schnellen Erkundung stehen.

    Im Namen des Unternehmens
    Bryan Slusarchuk
    Chief Executive Officer und Director

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von www.aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter www.akt.ie/nnews.

    Rechtliche Hinweise

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung beruhen. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Zacatecas Silver weist darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Leistung von vielen wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die begrenzte Betriebsgeschichte von Zacatecas Silver, die geplanten Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf den Zacatecas-Grundstücken und die Notwendigkeit der Einhaltung von Umwelt- und behördlichen Bestimmungen. Dementsprechend können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse wesentlich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert wurden. Sofern nicht durch die geltende Wertpapiergesetzgebung vorgeschrieben, verpflichtet sich Zacatecas Silver nicht, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Adam Ross, Investor Relations, Telefon: +1 604 229-9445, Gebührenfrei (Nordamerika): +1 833 923-3334, Email: info@zacatecassilver.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Zacatecas Silver Corp.
    Charles Hethey
    Suite 488, 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver
    Kanada

    email : cch@stockslaw.com

    Pressekontakt:

    Zacatecas Silver Corp.
    Charles Hethey
    Suite 488, 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver

    email : cch@stockslaw.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Zacatecas Silver erhält Genehmigungen für 13 neue Bohrflächen und beantragt Genehmigungen für weitere 27 Bohrflächen, um ein umfangreiches Bohrprogramm zu ermöglichen, das an die vor kurzem gemeldeten hochgradigen Silber-Bohrabschnitte anknüpft

    veröffentlicht am 13. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 79566