• Vancouver, B.C. (9. Dezember 2021) – First Energy Metals Ltd. (CSE: FE) (First Energy oder das Unternehmen) freut sich, die Ergebnisse aus Bohrloch LC21-09 auf seinem Lithiumkonzessionsgebiet Augustus in Quebec (Kanada) bekannt zu geben. Das Bohrloch durchteufte einen 39 Meter mächtigen Spodumen-Pegmatitabschnitt, in dem eine Zone von 7 Metern einen Wert von 1,12 Prozent (%) Lithiumoxid (Li2O) in einer Bohrtiefe von 11 Metern (m) ergab. Das Unternehmen freut sich ferner bekannt zu geben, dass am 6. Dezember das Phase-II-Bohrprogramm auf dem Konzessionsgebiet aufgenommen wurde. Die Bohrungen werden von der Firma Forage Hebert Inc. Drilling aus Amos (Quebec) durchgeführt. Das Bohrunternehmen hatte bereits die Phase-I-Bohrungen über insgesamt 5.847,15 m auf dem Konzessionsgebiet absolviert und wurde nun mit diesen Arbeiten beauftragt.

    Wichtigste Ergebnisse (Einzelheiten siehe Tabelle 1)
    – Ein 39 m mächtiger Spodumen-Pegmatitabschnitt (von 7 bis 46 m Bohrtiefe) mit einem Durchschnittsgehalt von 0,17 % Lithium (Li) oder 0,37 % Li2O. Innerhalb dieser mächtigeren Pegmatitzone finden sich vier Abschnitte mit höheren Gehalten, und zwar:
    o Eine 7 m mächtige Spodumen-Pegmatitzone mit 1,12 % Li2O in 11 m Bohrtiefe.
    o Eine 2 m mächtige Spodumen-Pegmatitzone mit 0,90 % Li2O in 22 m Bohrtiefe.
    o Eine 2 m mächtige Spodumen-Pegmatitzone mit 0,74 % Li2O in 26 m Bohrtiefe.
    o Eine 2 m mächtige Spodumen-Pegmatitzone mit 0,31 % Li2O in 44 m Bohrtiefe.
    Das Bohrloch LC21-09 wurde im Konzessionsgebiet Canadian Lithium/Beluga am UTM Standort mit den Koordinaten 284822E, 5368321N (NAD 1983 UTM Zone 18N) niedergebracht, hat ein Azimut von 48,2 Grad, einen Fallwinkel von -44,2 Grad und eine Bohrtiefe von insgesamt 147 Metern. Bei allen gemeldeten Abschnitten handelt es sich um gebohrte Mächtigkeiten; sie wurden noch nicht in wahre Mächtigkeiten umgerechnet. Der Bohrkern wurde in der Kernhütte mithilfe einer Steinsäge protokolliert und erprobt. Zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (QS/QK) wurden in branchenüblichen Intervallen Feldduplikate sowie Standard- und Leerproben hinzugefügt. Die Proben wurden unter Verwendung von Best Practices verpackt und markiert und an Activation Laboratories (ACTLABS) in Ancaster (Ontario) zur Probenvorbereitung und Analyse unter Verwendung von Laborcode Ultratrace 7 und Natriumperoxidfusion (Na2O2), geliefert. ACTLABS ist ein unabhängiges kommerzielles, akkreditiertes ISO-zertifiziertes Labor.
    Für das Phase-II-Bohrprogramm wird ein B-20-Bohrgerät eingesetzt, das eine Bohrtiefe von bis zu 1.000 Metern erreichen kann. Die Kernhütte, die während der Phase-I-Bohrungen in der Ortschaft St-Dominique du Rosaire, rund 50 km vom Konzessionsgebiet entfernt, errichtet wurde, wird für die Protokollierung der Bohrkerne, die Probenaufbereitung und die Lagerung genutzt werden.
    Afzaal Pirzada, ein geologischer Berater des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt.

    FÜR DAS BOARD VON
    FIRST ENERGY METALS LTD.

    Gurminder Sangha
    Gurminder Sangha
    Chief Executive Officer & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über: gsangha@firstenergymetals.com oder (604) 375-6005.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung und haben den Inhalt dieser Mitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Abgesehen von den Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen basieren, die dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung entsprechen Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen über die Absichten, Pläne und zukünftigen Maßnahmen der Parteien der hierin beschriebenen Transaktionen und die entsprechenden Bedingungen.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder Überzeugungen des Unternehmens wider, die auf den Informationen basieren, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen über die Fähigkeit des Unternehmens getroffen, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten. Das Unternehmen hat auch angenommen, dass keine bedeutenden Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die den zukunftsgerichteten Informationen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der darin enthaltenen Ungewissheit nicht bedenkenlos auf solche Informationen verlassen.

    Tabelle 1: Wichtigste Analyseergebnisse der Proben aus Bohrloch LC21-09
    Analyten-KüTiefe Tiefe GesamtLi Li2O
    rzel

    Einheit-Kürm m m % %
    zel

    Nachweisgre 0,01
    nze

    Analysemethvon bis Länge FUS-N
    ode a2O2

    201557 7 8 1 0,13 0,28
    201558 8 9 1 0,08 0,17
    201559 9 10 1 0,34 0,73
    201561 10 11 1 0,06 0,13
    201562 11 12 1 0,10 0,22
    201563 12 13 1 0,13 0,28
    201564 13 14 1 0,40 0,86
    201565 14 15 1 0,46 0,99
    201566 15 16 1 1,26 2,71
    201567 16 17 1 0,98 2,11
    201568 17 18 1 0,33 0,71
    und einschl11 18 7 0,52 1,12
    ießlich

    201569 18 19 1 0,02 0,04
    201571 19 20 1 0,03 0,06
    201572 20 21 1 0,02 0,04
    201573 21 22 1 0,02 0,04
    201574 22 23 1 0,32 0,69
    201576 23 24 1 0,52 1,12
    und einschl22 24 2 0,42 0,90
    ießlich

    201577 24 25 1 0,04 0,09
    201578 25 26 1 0,03 0,06
    201579 26 27 1 0,13 0,28
    201581 27 28 1 0,56 1,20
    und einschl26 28 2 0,35 0,74
    ießlich

    201582 28 29 1 0,03 0,06
    201583 29 30 1 0,04 0,09
    201584 30 31 1 0,05 0,11
    201585 31 32 1 0,01 0,02
    201586 32 33 1 0,04 0,09
    201587 33 34 1 0,03 0,06
    201588 34 35 1 0,03 0,06
    201589 35 36 1 0,04 0,09
    201591 36 37 1 0,03 0,06
    201592 37 38 1 0,02 0,04
    201593 38 39 1 0,03 0,06
    201594 39 40 1 0,03 0,06
    201595 40 41 1 0,06 0,13
    201596 41 42 1 0,02 0,04
    201597 42 43 1 0,02 0,04
    201598 43 44 1 0,03 0,06
    201599 44 45 1 0,19 0,41
    201601 45 46 1 0,10 0,22
    und einschl44 46 2 0,15 0,31
    ießlich

    Gesamtmächt7 46 39 0,17 0,37
    igkeit
    / Durchsch
    nitt

    Hinweis: Zur Umrechnung von Li in Li2O-Werte wurde ein Standard-Umrechnungsfaktor von 2,15 verwendet
    Bei allen angegebenen Abschnitten handelt es sich um erbohrte Mächtigkeiten, sie wurden noch nicht in wahre Mächtigkeiten umgewandelt,

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version, Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein, Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen, Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www,sedar,com, www,sec,gov, www,asx,com,au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gsangha@firstenergymetals.com

    Pressekontakt:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC

    email : gsangha@firstenergymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    First Energy Metals durchteuft 1,12 Prozent Lithiumoxid auf 7 Metern in Bohrloch LC-21-09 auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Augustus

    veröffentlicht am 9. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 5 x angesehen • Content-ID 78769