• So gelingen die Kampagnen für Black Friday 2021

    BildDieses Jahr fällt der Black Friday auf den 26. November. In seinen Anfängen beschränkte er sich auf einen einzigen Tag, doch mittlerweile handelt es sich um einen ganzen Aktionszeitraum. Manche Unternehmen bewerben ihn als Black Weekend, manche als Black Week und andere sogar als Black November.

    Letztes Jahr gaben in einer Umfrage knapp 30 % der Befragten an, für den Einkauf am Black Friday 101-300 EUR eingeplant zu haben – ein enormes Umsatzpotenzial. Egal, ab wann Unternehmen ihre Sonderangebote bewerben möchten: Gezielte Kampagnen an den wichtigsten Tagen sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

    Doch welche Tage sind die wichtigsten? Um unseren Kunden eine Antwort auf diese Frage geben zu können, haben wir von Esendex im Rahmen einer Studie das Volumen von SMS-Kampagnen im November 2020 analysiert.

    Welche Tage waren im November 2020 für den Versand von Black-Friday-SMS am wichtigsten?

    Deutschsprachiger Raum

    Im November 2020 hat mehr als ein Viertel unseres Kundenstamms der DACH-Region den SMS-Versand im Vergleich zum monatlichen Durchschnitt um mindestens 20 % gesteigert.

    Überraschenderweise war nicht der Black Friday (27. November) der populärste Tag für den Versand von Kurznachrichten, sondern der Cyber Monday (30. November).

    Unsere Untersuchungen zeigen, dass der Montag generell einer der beliebtesten Tage ist, um SMS-Nachrichten zu versenden. Selbst ohne den Cyber Monday konnten wir montags im Durchschnitt fast das Fünffache des Tagesdurchschnitts verzeichnen.

    Um von der saisonalen Chance zu profitieren, sollten Unternehmen ihre Werbekampagnen für den ‚Black November‘ so früh wie möglich starten. Die Daten zeigen, dass insbesondere der 2. und 12. November letzten Jahres die nächstbeliebtesten Tage zum Senden von Kampagnen per Mobile Messaging waren.

    Global

    Im internationalen Vergleich lag der Fokus von SMS-Kampagnen auf der Black-Friday-Woche selbst. 13 % unserer Kunden haben ihr monatliches SMS-Volumen im November verdoppelt, 7 % haben es sogar verdreifacht. Black Friday, Cyber Monday und der 5. November sind Spitzenreiter in Bezug auf die Anzahl gesendeter SMS. Die Woche vor dem Black Friday selbst spielt bei internationalen Kunden jedoch eine größere Rolle als im deutschsprachigen Raum.

    So gelingen die Kampagnen für Black Friday 2021

    Kampagnen zeitig in die Wege leiten

    Sie haben sich noch keine Gedanken über Ihre Black-Friday-Kampagnen gemacht? Dann wird es höchste Zeit. Kommunizieren Sie Ihre Rabatte und Angebote frühzeitig, um das Interesse und die Vorfreude Ihrer Kunden zu wecken. Darüber hinaus kann sich Ihre Kundenkommunikation den gesamten Monat hinweg positiv auf Ihre Conversion Rate auswirken. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Marke Kunden so besser im Gedächtnis bleibt – ein entscheidender Vorteil, wenn diese ihre Kaufentscheidungen treffen.

    Kampagnen für Mobilgeräte optimieren

    Stellen Sie vor dem Launch einer Kampagne (insbesondere beim Launch über einen mobilen Kanal) unbedingt sicher, dass das Mobilerlebnis einwandfrei und reibungslos ist. Im Jahr 2020 sind 25 % des gesamten Web-Traffics auf den Black Friday zurückzuführen, 18 % auf den Cyber Monday. Laut einer Studie werden über 75 % aller Warenkörbe vor dem finalen Kaufabschluss verlassen. Einen großen Anteil daran hat schlichtweg die fehlende Benutzerfreundlichkeit. Ein schlechtes Nutzererlebnis kostet Sie also bares Geld.

    SMS helfen Ihnen, sich Gehör zu verschaffen, denn mit 95 % ist die Öffnungsrate fast dreimal höher als bei E-Mails. Zudem beträgt die Conversion Rate bei E-Mails lediglich 3,2 %, bei SMS ganze 32 %. Dies wirkt sich positiv auf die Auftragslage aus.

    Basics beachten

    Im Folgenden finden Sie unsere grundlegenden Empfehlungen, die Sie bei der Planung Ihrer SMS-Kampagnen zum Black Friday beachten sollten. Diese gelten natürlich auch für alle anderen SMS-Kampagnen.

    1. Das Unternehmen klar ausweisen
    Durch die zunehmende Beliebtheit von SMS-Marketing ist es bedeutender denn je, den Absender für Ihre Kunden klar erkenntlich zu machen, sei es über die Absender-ID oder die Textnachricht selbst.

    2. Die Message auf den Punkt bringen
    Sie haben 160 Zeichen, um Ihre Nachricht präzise und mit einer klaren Handlungsaufforderung, beispielsweise über einen Link zum Shop, zu formulieren.

    3. Die passende Botschaft für den passenden Empfänger wählen
    Unternehmen verfügen über umfangreiche Kundendaten. Es empfiehlt sich, auf deren Basis entsprechende Empfängerlisten anzulegen. Möglicherweise erscheint ein pauschaler Black-Friday-Rabatt als das Mittel der Wahl. Doch durch personalisierte Nachrichten, die auf die Interessen und das Kaufverhalten der Kundengruppen zugeschnitten sind, zeigen Sie Ihre Wertschätzung und steigern Ihre Erfolgschancen.

    4. Kampagnen mit Rich Messaging ansprechender gestalten
    80 % aller Verbraucher würden eher bei einem Händler einkaufen, der zeitgemäß über mobilen Rich Content mit ihnen in Kontakt tritt. Nutzen Sie also mobile Kommunikationskanäle wie WhatsApp, RCS sowie SMS-Landingpages, um die Click Rate (Links) auf bis zu 27 % und die Conversion Rate auf bis zu 42 % zu steigern.

    5. SMS-Opt-ins auf allen Kanälen anbieten
    Der effizienteste Weg zu mehr Unternehmenswachstum ist, den Empfängerkreis für SMS-Marketing per Opt-ins zu erweitern – über sämtliche Kanäle.

    Website: Ein einfaches, prominent auf der Website zu sehendes Pop-up oder Formular bietet Kunden eine schnelle Opt-in-Option zum Erhalt von SMS-Nachrichten.

    Newsletter: Integrieren Sie eine Opt-in-Schaltfläche in Ihren Newsletter. Das lohnt sich besonders für Unternehmen, die eine enge Kommunikation mit Kunden pflegen.

    Soziale Medien: Auf Facebook können Unternehmen ihrem Profil eine Mobilnummer hinzufügen oder auch eine Opt-in-Schaltfläche, um Kunden die Möglichkeit zu geben, sich für SMS-Kampagnen anzumelden.

    SMS: Auch SMS sind eine gute Möglichkeit, um Kunden über weitere Opt-in-Möglichkeiten zu informieren. Wichtig: Kunden müssen dem Erhalt von SMS-Nachrichten zuerst zustimmen. „Sie möchten noch vor allen anderen per SMS über exklusive Deals informiert werden? Dann senden Sie eine SMS mit TREUE an 12345“

    Benötigen Sie Unterstützung bei Ihren SMS-Kampagnen für Black Friday? Lesen Sie unseren Blogpost 10 SMS-Vorlagen für Black Friday oder laden Sie unser gratis eBook zum Thema herunter. Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer +49 (0) 351 8503 3399 oder per E-Mail an: info@esendex.de.

    Weitere Informationen unter: https://www.esendex.de/

    Weitere Informationen zu Rich Messaging: https://www.esendex.de/produkte/rich-messaging/

    Über Esendex:
    Als Experte für digitale Geschäftskommunikation ist Esendex mit seinen preisgekrönten Business-Messaging-Lösungen seit über 20 Jahren global am Markt etabliert. Mit einem maßgeschneiderten Ansatz verhilft Esendex Unternehmen mit interaktiven SMS, SMS-API, Chat, WhatsApp und weiteren innovativen Rich-Messaging-Strategien zu einer besseren Customer Experience, effektiver Kundenloyalität und starken Rücklaufquoten. Die Lösungen lassen sich einfach in jede bestehende Software integrieren und sind für maximale Sicherheit ISO 27001 zertifiziert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Commify Germany GmbH
    Frau Presse Team
    Radeberger Str. 1
    01099 Dresden
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 351 – 8503 3399
    web ..: https://www.esendex.de/
    email : presse@esendex.com

    .

    Pressekontakt:

    Commify Germany GmbH
    Frau Presse Team
    Radeberger Str. 1
    01099 Dresden

    fon ..: +49 (0) 351 – 8503 3399
    web ..: https://www.esendex.de/
    email : presse@esendex.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Marketing für Black Friday: Studie zeigt, an welchen Tagen sich der Versand von SMS-Kampagnen am meisten lohnt

    veröffentlicht am 11. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 77724