• 3. November 2021 – Patriot Battery Metals Inc. (das Unternehmen oder Patriot) (CSE: PMET) (OTCQB: RGDCF) (FWB: R9GA) freut sich, bekannt zu geben, dass das letzte Bohrloch seines ersten Bohrprogramms im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Corvette-FCI (das Konzessionsgebiet) in der Region James Bay in Quebec fertig gestellt wurde. Ziel des Programms waren die Spodumen-Pegmatite CV5-6, die zu einem mehr als 25 km langen CV-Lithiumtrend gehören, sowie die Prospektionsgebiete Elsass und Lorraine, die Teil des mehr als 10 km langen Kupfer-Gold-Silber-Trends Maven sind. Mit dem 15 Bohrlöcher und 2.047 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramm wurden die bisher ersten Probebohrungen entlang dieser beiden äußerst vielversprechenden Trends durchgeführt; außerdem war dies das bisher erste Bohrprogramm des Unternehmens in dem Konzessionsgebiet. Im Folgenden einige der wichtigsten Daten zu dem Programm:

    – CV5 – drei (3) Bohrlöcher über insgesamt 609 Meter, Ziel war der lithiumhaltige Pegmatit
    – CV6 – ein (1) Bohrloch über insgesamt 148 Meter, Ziel war der lithiumhaltige Pegmatit
    o CV12 – ein (1) Bohrloch über insgesamt 114 Meter, Ziel war der lithiumhaltige Pegmatit
    – Kupfer-Gold-Silber-Trend Maven – zehn (10) Bohrlöcher über insgesamt 1.176 Meter
    – Die Untersuchungsergebnisse der Bohrkernproben für die ersten beiden Bohrlöcher werden vermutlich Ende dieses Monats eintreffen.

    Blair Way, President und Director des Unternehmens, merkte dazu wie folgt an: Dieses Bohrprogramm verlief ausgesprochen gut, und wir sehen den noch ausstehenden Untersuchungsergebnissen mit großer Spannung entgegen. Das Team hat ausgezeichnete Arbeit geleistet und das Programm rechtzeitig abgeschlossen, bevor der Schneefall einsetzt. Ich erwarte mit Spannung die Interpretation und Modellierung der Datenauswertung – Bohrloch, oberflächennahe Probenahme und Geophysik -, die wir in den kommenden Wochen abschließen werden und die unser Verständnis dieses von uns identifizierten neuen und aufstrebenden Lithiumreviers verbessern wird.

    Die abschließende Probenverarbeitung wird demnächst mit dem endgültigen Versand an Activation Laboratories Ltd. in Ancaster, ON, vermutlich noch in dieser Woche, beendet sein. Die Bohrkernproben aus dem Programm wurden zur Multi-Element-Analyse (unter anderem Lithium, Silber und Industriemetalle) durch Vier-Säuren-Aufschluss mit ICP-OES-Abschluss (Paket 1F2) sowie zur Tantalanalyse durch INAA (Code 5B) mit Pegmatitproben und zur Goldanalyse durch Brandprobe (1A2B-30) für die Proben aus dem Maven-Trend und andere ausgewählte Proben eingereicht.

    Das Unternehmen teilt mit, dass es einen COVID-Managementplan für das Programm entwickelt und bei seinen Feldtätigkeiten sämtliche aufgrund der COVID-19-Pandemie geltenden Auflagen auf Bundes-, Provinz- und regionaler Ebene eingehalten hat. In Kanada und der Provinz Quebec wurde die Mineralexploration als eine wesentliche Dienstleistung erkannt.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Darren L. Smith, M.Sc., P.Geo., Vice President of Exploration des Unternehmens und qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, hat die Erstellung der technischen Informationen in dieser Pressemeldung beaufsichtigt.

    Über Patriot Battery Metals Inc.

    Patriot Battery Metals Inc. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Erschließung von Mineralprojekten gerichtet ist, die Batterie-, Basis- und Edelmetalle enthalten.

    Die Vorzeigeaktiva des Unternehmens sind das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Corvette und das Konzessionsgebiet FCI (im Rahmen einer Option von O3 Mining Inc.) in der Region James Bay in Quebec sowie das zu 100 % unternehmenseigene Goldkonzessionsgebiet Freeman Creek im US-Bundesstaat Idaho.

    Das Konzessionsgebiet Corvette-FCI umfasst den zu 100 % unternehmenseigenen Claim-Block Corvette und die Claim-Blöcke FCI East und West, die von O3 Mining Inc. in Option an das Unternehmen vergeben wurden. Die Claim-Blöcke sind zusammenhängend und bergen ein beträchtliches Gold-Silber-Kupfer-PGE-Lithium-Potenzial, welches vom Prospektionsgebiet Golden Gap mit Stichproben von 3,1 bis 108,9 g/t Au aus Ausbissen und 10,5 g Au/t aus Bohrproben aus 7 Metern den Zielgebieten Elsass und Lorraine mit 8,15 % Cu, 1,33 g/t Au und 171 g/t Ag in Ausbissen und dem Pegmatitprospektionsgebiet CV1 mit 2,28 % Li2O auf 6 m im Kanal hervorgehoben wird.

    Das zu 100 % unternehmenseigene Goldkonzessionsgebiet Freeman Creek beherbergt zwei wichtige fortgeschrittene Ziele: das Prospektionsgebiet Gold Dyke mit einem Bohrergebnis aus dem Jahr 2020 von 4,11 g/t Au und 33,0 g/t Ag auf 12 m und das Prospektionsgebiet Carmen Creek mit Ergebnissen von Oberflächenproben, darunter 25,5 g/t Au, 159 g/t Ag und 9,75 % Cu.

    Darüber hinaus besitzt das Unternehmen das Lithium-Gold-Konzessionsgebiet Pontax (QC), das Konzessionsgebiet Golden Silica (British Columbia) und das Lithiumkonzessionsgebiet Hidden Lake (Northwest Territories), an dem das Unternehmen eine 40-%-Beteiligung besitzt, sowie mehrere andere Aktiva in Kanada.

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns unter info@patriotbatterymetals.com oder unter der Telefonnummer +1 (778) 945-2950 oder besuchen Sie unsere Webseite unter www.patriotbatterymetals.com.

    Für das Board of Directors

    BLAIR WAY
    Blair Way, President & Director

    ADRIAN LAMOUREUX
    Adrian Lamoureux, CEO & Director

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Die in dieser Pressmeldung enthaltenen Aussagen, einschließlich Aussagen über unsere Pläne, Absichten und Erwartungen, die nicht historischer Natur sind, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu verstehen und werden hiermit als solche bezeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Wörter wie antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sein. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich und ohne Einschränkung jener, die sich auf die zukünftigen Betriebsaktivitäten und Geschäftsaussichten des Unternehmens beziehen, bestimmten Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : adrian@gaiametalscorp.com

    Pressekontakt:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver

    email : adrian@gaiametalscorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Patriot Battery Metals schließt erstes Bohrprogramm auf Konzessionsgebiet Corvette-FCI, James Bay (Quebec), ab

    veröffentlicht am 3. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 77418