• BevCanna zum kanadischen Produzenten und Vertreiber der preisgekrönten mit Cannabis angereicherten Getränke ernannt

    Vancouver, BC, Kanada, 19. August 2021. Das im Bereich innovativer Getränke und Produkte für Gesundheit und Wohlbefinden führende Unternehmen BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) (BevCanna oder das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass es eine endgültige Vereinbarung mit The Tinley Beverage Company Inc. (CSE:TNY, OTCQX:TNYBF) (Tinleys) über die Mitproduktion seiner preisgekrönten, mit Cannabis angereicherten Getränke für den kanadischen Markt unterzeichnet hat.

    BevCanna wird die gesamte Produktlinie von Tinleys Fertiggetränken, die von alkoholischen Getränken inspiriert wurden, den Tinleys Classics, der kanadischen Version von Tinleys Tonics, die zurzeit in Kalifornien erhältlich sind, produzieren und vertreiben. Die Produktlinie umfasst den vom Moscow Mule inspirierten Tinleys Tonics High Horse, das den ersten Platz bei Kaliforniens renommiertem Emerald Cup, dem weltweit größten Cannabiswettbewerb, belegte. BevCanna wird außerdem Tinleys Stone Daisy mit blauer Agave und Limette, den Juniper Sky mit Wacholderbeere und Limette sowie den Mystic Dove mit blauer Agave, Grapefruit & Limette produzieren. Die Getränke werden für den kanadischen Markt leicht abgeändert, um den Geschmack der kanadischen Konsumenten zu treffen und den Ansprüchen an Rezeptur und Verpackung sowie den behördlichen Anforderungen zu entsprechen. Wie in Kalifornien werden die preisgekrönten Getränke in Flaschen mit 12 fl. oz angeboten, wobei jede Flasche eine Mikrodosis THC enthält, die eine leichte Wirkung vergleichbar mit einem Erwachsenengetränk hat. Die veganen und glutenfreien Getränke werden aus hochwertigen pflanzlichen Stoffen und alkoholfreien Aromen, die häufig in Spirituosen nationaler Marken zu finden sind, sowie aus nicht aus Cannabis gewonnenen pflanzlichen Terpenen hergestellt, die abgestimmt sind, um der Sorte Pineapple Jack zu entsprechen. Außerdem werden sie mit der Vertosa-Cannabisemulsionstechnik und Tinleys einzigartiger Terpen-Infusionsmethode hergestellt. Gemeinsam sorgen diese beiden Methoden für einen schnelleren Wirkungseintritt und bieten den euphorischen Effekt der ganzen Blüte, der an die Sativasorte Pineapple Jack erinnert.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61064/BevCanna-NR_190821_DEPRcom.001.png

    Bildunterschrift: Tinley Beverage Companys preisgekröntes Getränk Tinleys Tonics wird von BevCanna Enterprises für den kanadischen Markt produziert (abgebildet sind die Produkte für den US-Markt). Inspiriert wurde jedes Produkt von einem beliebten Erwachsenengetränk und enthält eine Mikrodosis THC und nicht von Cannabis abgeleitete Terpene, die beigemischt wurden, um der Sativasorte Pineapple Jack zu entsprechen.

    Tinleys wendet BevCannas White-Label-Partnerschaftsmodell auf seine Produktion und seinen Vertrieb in Kanada an. Das Modell ermöglicht nicht-lizenzierten Partnern den problemlosen und regelkonformen Zugang zum kanadischen Cannabismarkt. Tinleys wird BevCannas umfangreiche Erfahrung bei der Getränkeproduktion in großem Rahmen sowie seine Verkaufslizenzpartnerschaft für den Vertrieb an Einkaufsorganisationen der Provinzen nutzen. Tinleys hat sich im Rahmen dieser White-Label-Vereinbarung zu einer jährlichen Mindestabnahmezahl verpflichtet.

    Great North Distribution wird die Produkte von Tinleys in ganz Kanada verkaufen. Great North ist Kanadas erster nationaler Vertriebshändler für den legalisierten Cannabisverbrauch für Erwachsene. Als weltweit herausragender Vertreiber von alkoholischen Getränken ist Great North Distributors, das von den Besitzern von Southern Glazers Wine & Spirits gegründet wurde, in allen Provinzen Kanadas vertreten und verfügt über hervorragende Beziehungen und Erfahrungen sowohl mit Einzelhändlern, die im Provinzbesitz sind bzw. von der Provinz betrieben werden, als auch mit privaten Einzelhändlern.

    Wir freuen uns sehr, dass wir zum kanadischen Herstellungspartner für Tinleys kohlensäurehaltige Produkte gewählt wurden, sagte Melise Panetta, President von BevCanna. Ihre preisgekrönten Produkte haben außergewöhnlich viele Fans unter der internationalen Kundschaft und wir können es gar nicht erwarten, sie auf den kanadischen Markt zu bringen.

    Die Vereinbarung mit Tinleys ist BevCannas vierte Co-Produktionsvereinbarung und das Unternehmen hat einige Vereinbarungen in der Pipeline, die noch bekanntgegeben werden. BevCanna befindet sich nun in der vollen kommerziellen Produktion und die Lieferung an die Verteilnetze in den Provinzen steht kurz bevor. Dazu gehört auch der Ontario Cannabis Store, der größte Händler von Cannabisproduktion in Kanada.

    Wir freuen uns, einen weiteren herausragenden White-Label-Partner auf unsere wachsende Liste führender Marken schreiben zu können, fügte Frau Panetta hinzu. Die Produktion mit unseren aktuellen White-Label-Partnern ist im Gange und wir sind zuversichtlich, dass wir Tinleys schnell auf den Markt bringen und gleichzeitig die starke Nachfrage erfüllen können, die wir für weitere umfassende Dienstleistungen im Bereich der White-Label-Getränkeherstellung sehen.

    BevCanna verfügt über eine moderne, einzigartige Ausstattung, um die Anforderungen unserer komplexen Rezepturmethoden und Formate zu erfüllen, meinte Ted Zittell, Director von Tinleys. Wir freuen uns, unsere Produkte von Kalifornien in unser Heimatland zu bringen und sind sicher, dass diese Getränke für die kanadischen Konsumenten neue, einzigartige und verlockende Cannabisgetränke sein werden.

    Über BevCanna Enterprises Inc.

    BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellnessgetränken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von pflanzenbasierten und cannabinoidhaltigen Getränken und Nahrungsergänzungen sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden.

    Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungsergänzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getränke. BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigentümer einer unberührten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fläche von 40.000 Quadratfuß und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen jährlich aufweist. Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollständig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getränkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.

    Über The Tinley Beverage Company und Becketts Tonics

    The Tinley Beverage Company Inc. (CSE:TNY, OTCQX:TNYBF) stellt die Produktlinien Becketts Classics und Becketts 27 her, bei denen es sich um alkoholfreie, terpenhaltige Spirituosen und Cocktails handelt. Die Produkte von Becketts sind in den ganzen USA im Nahrungsmittel-, Getränke- und Spezialitätenhandel sowie online erhältlich; in Kanada bekommt man sie in Lebensmittel- und Spezialitätengeschäften. Mit Cannabis angereicherte Versionen dieser Produkte werden unter der Marke Tinleys in lizenzierten Ausgabestellen sowie im Lieferservice in ganz Kalifornien angeboten. Die Expansion nach Kanada ist zurzeit im Gange. Tinleys Anlage in Long Beach California verfügt über einige der vielseitigsten und technologisch fortgeschrittensten Geräte für die Herstellung von lizenzierten Cannabisgetränken und bietet zusätzlich zu den eigenen Marken des Unternehmens auch Drittunternehmen Herstellungsdienstleistungen an. Unter www.drinkbecketts.com, www.drinktinley.com, Twitter und Instagram (@drinktinleys und @drinkbecketts) finden Sie Rezepte, Produktinformationen und Lieferservicemöglichkeiten.

    Für das Board of Directors:
    John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer
    Director, BevCanna Enterprises Inc.

    Ansprechpartner für Medien und Interviews:
    Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
    416-710-3370
    wynn@thirtydash.ca

    Ansprechpartner für Anleger:
    Bryce Allen, BevCanna Enterprises Inc.
    778-766-3744
    bryce@bevcanna.com

    Ted Zittell
    Director, The Tinley Beverage Company Inc.
    (310) 507-9146
    info@drinktinley.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über: die Vereinbarung mit Tinley’s und deren Bedingungen, erwartete Vorteile und kommerzielle Entwicklungen; dass BevCanna über eine starke Pipeline an bevorstehenden Vereinbarungen verfügt, die noch bekannt gegeben werden müssen; BevCannas wachsende Liste an führenden Marken; dass BevCanna jetzt in voller kommerzieller Produktion ist, mit bevorstehender Lieferung an die Vertriebsstellen der Provinzen, einschließlich des Ontario Cannabis Store, dem größten Vertreiber von Cannabisprodukten in Kanada; und andere Aussagen über die Geschäftspläne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: allgemeine Marktbedingungen; Änderungen der Verbraucherpräferenzen; und die Volatilität der Rohstoffpreise; und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich, und das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung in Bezug auf andere hier genannte Unternehmen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcello@bevcanna.com

    Pressekontakt:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC

    email : marcello@bevcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    BevCanna gibt White-Label-Vereinbarung mit Tinley’s Beverage Co. über Produktion von Cannabisgetränken bekannt

    veröffentlicht am 19. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 74415