• Peter Ocean Wenk verbindet in „Mordkommission „Waldfee““ authentische Polizeiarbeit mit einer spannenden, fiktiven Mordermittlung.

    BildDie Kriminalhauptkommissarin Martina Graf ist eine ausgebildete operative Fallanalystin und wurde in einem Lehrgang bei der behavioral analysis Unit „BAU“ beim FBI in Quantico, Virginia, USA, zur Profilerin ausgebildet. In dieser Funktion wechselt sie nun vom BKA Wiesbaden in ihre Wunschbehörde, dem PP Köln. Bereits am Tag ihres Dienstantritts in Köln muss Graf einen Tatort in Augenschein nehmen, wo die Leiche einer jungen Frau zur Schau gestellt wurde.

    Die Leiche befindet sich im Grüngürtel Kölns, in dem Waldgebiet im Kölner Süden, das früher von den Anwohnern „Hurenwald“ genannt wurde. Schnell findet Martina Hinweise darauf, dass in diesem Wald, unweit der Fundstelle der ersten Leiche, eine weitere Leiche vergraben sein muss. Die Klärung der Identität der Leiche ergibt, dass auch die Mutter der Toten elf Jahre zuvor einem Mord zum Opfer gefallen ist – einem Verbrechen, das bislang ungeklärt blieb.

    Schnell gerät der Onkel der Toten im Verlauf des spannenden Romans „Mordkommission „Waldfee““ von Peter Ocean Wenk in dringenden Tatverdacht und nur Martinas Täterprofil widerspricht dieser Ansicht. Das Auffinden weiterer Leichen führt zu der Gewissheit, dass in Köln ein Serienmörder sein Unwesen treibt, der in den sozialen Medien als „Südstadtbestie“ bezeichnet wird. Zufällig ermittelte Zeugen, die Aufbereitung alter Akten und die besonderen Obsessionen der KHK`in Ulrike Mondner, Teammitglied in der Mordkommission „Waldfee“, führen letztlich zur Ermittlung des Serienmörders. Aber warum gesteht der Mörder nur zehn Morde, wenn doch die MK „Waldfee“ 12 Leichen gefunden hat?

    „Mordkommission „Waldfee““ von Peter Ocean Wenk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-30929-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mordkommission „Waldfee“ – Ein atemberaubender Thriller

    veröffentlicht am 16. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 71967