• Erweitert das Portfolio mit dem Projekt im orogenen Goldgürtel Caborca

    Calgary, Alberta – 8. Juni 2021. Tocvan Ventures Corp. (CSE: TOC) (Tocvan oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Verpflichtungserklärung mit Millrock Resources Inc. unterzeichnet hat, um die Optionsvereinbarung (Vereinbarung) für das Goldprojekt El Picacho (das Projekt) innerhalb des orogenen Goldgürtels von Caborca in Sonora (Mexiko) zu erwerben. Das Projekt befindet sich 140 Kilometer nördlich von Hermosillo in Sonora, Mexiko, und ist über eine Straße vollständig zugänglich. In der Vergangenheit wurden umfangreiche Oberflächenexplorationen durchgeführt, bei denen fünf (5) Goldziele auf dem Projekt definiert wurden. Tocvan geht davon aus, dass diese Ziele für Bohrtests bereit sein werden, wobei die Oberflächenbestätigung durch Grabungen erfolgen wird. Derzeit liegt eine Genehmigung vor, die Grabungen und Bohrungen auf dem Projekt ermöglicht. Tocvan hat eine Standortbegehung durchgeführt, um die Zielgebiete und die Zugänglichkeit des Projekts zu bestätigen. Die Vereinbarung unterliegt einer zusätzlichen 60-tägigen Due-Diligence-Frist, die am 7. Juni 2021 in Kraft tritt.

    Über El Picacho

    Standort und Infrastruktur

    – Gesamtfläche: 2.413,7 ha

    – Zugänglich über Straße, 140 km nordnordwestlich von Hermosillo

    – Ausgezeichneter Straßenzugang. Eisenbahn am östlichen Rand des Projekts

    – 18 km südwestlich der Mine San Francisco (> 3 Unzen Gold mit 0,52 gAu/t in zwei offenen Gruben)

    Zusammenfassung historischer Arbeiten

    – 5 orogene Goldziele definiert: San Ramon, Tortuga, El Puerto, La Cornea und El Jabali (Abbildung 2)

    – 2.650 Gesteinsproben entnommen (32 Proben >10 gAu/t, 189 Proben > 1 gAu/t)

    – Regionale Kartierung abgeschlossen

    – 3.548 entnommene Bodenproben, die das Projektgebiet abdecken (bis zu 4,75 gAu/t im Boden)

    – 70 % der Fläche wurden durch magnetische Bodenuntersuchungen abgedeckt

    – 17,8 Linienkilometer IP-Untersuchungen

    – Begrenzte Bohrungen wurden in großen Abständen durchgeführt

    – Alle Genehmigungen für Bohrungen und Grabungen liegen vor

    Wir freuen uns sehr, die Vereinbarung zum Erwerb des Goldprojekts El Picacho bekannt zu geben, sagte CEO Derek Wood. Tocvan sieht darin eine großartige Gelegenheit, unser Portfolio an starken Goldaktiva zu erweitern, und El Picacho ist das ideale Gegenstück zu Pilar. Die Menge an hochwertigen Explorationsarbeiten, die bis heute auf dem Projekt durchgeführt wurden, bietet Tocvan mehrere Goldziele, die schnell zum bohrbereiten Status weiterentwickelt werden können. Wir freuen uns darauf, El Picacho weiterzuentwickeln, während wir das Potenzial von Pilar weiter erschließen.

    Bedingungen der Optionsvereinbarung

    Insgesamt werden über einen Zeitraum von 5 Jahren Barzahlungen in Höhe von USD1.989.600 geleistet, um eine Beteiligung von 100 % am Projekt zu erwerben. Millrock behält eine NSR-Gebühr von 2 % mit der Option für Tocvan, 1 % für USD1 Mio. zurückzukaufen. Nach vollständiger Umsetzung der Optionsvereinbarung wird Millrock eine jährliche Vorschussbeteiligung (AAMR) in Höhe von USD25.000 zahlen, die sich jedes Jahr bis zum Produktionsbeginn verdoppelt. Bei Unterzeichnung der Vereinbarung ist eine erste Zahlung in Höhe von USD78.000 fällig.

    Abbildung 1. Lage des Projekts El Picacho im orogenen Goldgürtel Caborca
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58833/2021-06-08_Agreement Announcement_Draft_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 2. Lageplan der Zielgebiete bei El Picacho.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58833/2021-06-08_Agreement Announcement_Draft_DEPRcom.002.jpeg

    Brodie A. Sutherland, P.Geo., VP Exploration bei Tocvan Ventures Corp., und qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person/QP) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

    Über Tocvan Ventures Corp.

    Tocvan ist ein gut strukturiertes Explorations- und Erschließungsunternehmen. Tocvan wurde gegründet, um von der anhaltenden Phase des Abschwungs bei den Juniorexplorern im Bergbau zu profitieren. Dabei werden Möglichkeiten einer Beteiligung an Projekten sondiert bzw. verhandelt, wo die Firmenführung Chancen ortet, an frühere Erfolge anzuknüpfen. Tocvan Ventures hat aktuell rund 28 Millionen Aktien in Umlauf und ist derzeit dabei, sich in zwei faszinierende Projekte einzukaufen. Nach Einschätzung der Firmenführung bieten das Gold-Silber-Projekt Pilar im mexikanischen Bundesstaat Sonora und das Kupferprojekt Rogers Creek im Süden der kanadischen Provinz British Columbia eine hervorragende Gelegenheit zur Steigerung des Unternehmenswertes.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    TOCVAN VENTURES CORP.
    Derek A. Wood, President und CEO
    Suite 1150 Iveagh House,
    707 – 7th Avenue SW Calgary, Alberta T2P 3H6
    Tel: (403) 668-7855 DW 101
    E-Mail: dwood@tocvan.ca

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen. Darin enthalten sind auch Angaben des Unternehmens zu Aktivitäten, Ereignissen oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen erwartet, dass sie in der Zukunft eintreten werden. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung enthalten Aussagen über die Verwendung des Erlöses aus der Platzierung. Nicht immer, aber häufig sind diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, geht davon aus, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen (auch in verneinter Form) oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen können, könnten, würden oder werden.

    Diese zukunftsgerichtete Aussagen – und sämtliche Annahmen, die ihnen zugrunde liegen – werden in gutem Glauben vorgenommen und spiegeln unsere derzeitige Einschätzung der Ausrichtung unserer Geschäftstätigkeit wider. Die Unternehmensführung ist der Ansicht, dass diese Annahmen angemessen sind. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt genannt wurden. Diese Faktoren beinhalten unter anderem Risiken in Verbindung mit dem spekulativen Charakter der Geschäftstätigkeit, der Entwicklungsphase und der Finanzlage des Unternehmens.

    Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. Ergebnisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) noch unter einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tocvan Ventures Corp.
    Derek Wood
    Suite 820 – 1130 West Pender Street
    V6E 4A4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : dwood@conduitir.com

    Pressekontakt:

    Tocvan Ventures Corp.
    Derek Wood
    Suite 820 – 1130 West Pender Street
    V6E 4A4 Vancouver, BC

    email : dwood@conduitir.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tocvan gibt Vereinbarung mit Millrock für das El Picacho Projekt Sonora, Mexiko, bekannt

    veröffentlicht am 8. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 71574