• 12. Mai 2021, Toronto, Ontario – Discovery Silver Corp. (TSX-V: DSV, OTCQX: DSVSF) (Discovery oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-metals-corp/) stellt ein Projektupdate bereit und gibt das Projektstudienteam für die vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA, Preliminary Economic Assessment oder die Studie) des Vorzeige-Projekts Cordero des Unternehmens (Cordero oder das Projekt ) im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua bekannt. Die PEA wird von Ausenco Engineering Canada Inc. (Ausenco) geleitet und der Abschluss ist im 4. Quartal 2021 geplant. Sie basiert auf einer aktualisierten Ressourcenschätzung, deren Fertigstellung im 3. Quartal 2021 geplant ist.

    Taj Singh, President & CEO, erklärt: Das Ziel unserer PEA ist, Cordero als eine der größten produzierenden und am längsten produzierenden primären Silberminen der Welt mit Kosten in der unteren Hälfte der Branchenkostenkurve zu etablieren. Die Studie wird durch einen umfassenden Bohr- und metallurgischen Datensatz unterstützt und von einem branchenführenden Projektteam unter der Leitung von Ausenco mit Beiträgen von Spezialisten aus allen wichtigen Bergbaudisziplinen durchgeführt. Während die Arbeiten an der Studie fortschreiten, werden wir uns weiterhin auf die Wertschöpfung durch Bohrungen im Rahmen unseres kürzlich begonnenen Phase-2-Bohrprogramms konzentrieren.

    PROJEKTUPDATE

    Phase-1-Bohrungen: Das Phase-1-Bohrprogramm des Unternehmens wurde Ende April abgeschlossen. Die Daten aus den Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 75.000 m, die im Rahmen dieses Programms niedergebracht wurden, werden verwendet, um die Ressourcenaktualisierung zu unterstützen, auf der die PEA basieren wird.

    Phase-2-Bohrungen: Die vier Bohrgeräte, die derzeit vor Ort in Betrieb sind, werden ohne Unterbrechung zu den Phase-2-Bohrungen übergehen, die sich auf drei Schlüsselbereiche konzentrieren: (1) Hochstufung der vermuteten Ressourcen in die Kategorie angedeutet für die Aufnahme in eine Vormachbarkeitsstudie; (2) Ressourcenausweitung der großvolumigen Vererzung; und (3) Überprüfung der Mächtigkeit, des Gehalts und der Kontinuität der umfangreichen hochgradigen Gangsysteme, die die Lagerstätte durchziehen.

    Ressourcenaktualisierung: Der Abschluss einer aktualisierten Ressourcenschätzung ist im 3. Quartal 2021 geplant. Die Ressourcenschätzung basiert auf einem aktualisierten geologischen Modell der Lagerstätte, das die Neuprotokollierung von 110.000 m an historischen Bohrungen plus 75.000 m an Bohrungen aus dem Phase-1-Bohrprogramm umfasst. Für das Ressourcenmodell werden Schätzdomänen basierend auf Struktur und Lithologie verwendet. Frühere Ressourcenschätzungen berücksichtigten diese Einschränkungen nicht.

    Metallurgische Testarbeiten: Ein umfassendes metallurgisches Testprogramm mit Proben, die sowohl auf Lithologie- als auch auf Bergbauphasen basieren, wird derzeit durchgeführt. Die Ergebnisse werden für das 3. Quartal 2021 erwartet. Die Testarbeiten werden von Blue Coast Research Ltd. (Blue Coast) unter Aufsicht von Libertas Metallurgy Ltd. („Libertas“) und Ausenco durchgeführt. Das aktuelle Programm wird auf früheren metallurgischen Testprogrammen aufbauen, die 2013 von ALS Ltd. und 2011 von METCON Research Inc. durchgeführt wurden.

    Bergbau: Das Unternehmen hat bereits mit AGP Mining Consultants Inc. (AGP Mining) zusammengearbeitet, um vorläufige Grubenoptimierungsarbeiten zur Unterstützung der Bohrzielerstellung durchzuführen. Es wurden ebenfalls vorläufige Minenplanungsarbeiten durchgeführt, um die Auswirkungen verschiedener Abbauraten, Mühlendurchsatzraten sowie Cut-Off-Gehalte und Lagerungsstrategien auf die Projektökonomie zu bewerten. Ziel dieser Arbeit ist die Optimierung des Kapitalwerts (Kapitalwert) und der Kapitaleffizienz (Verhältnis von Anfangsinvestitionen zu Kapitalwert).

    Geotechnik/Hydrologie/Hydrogeologie: Knight Piésold und Co. (USA) (Knight Piésold) haben im März 2021 einen Besuch vor Ort auf Cordero durchgeführt. Der Besuch vor Ort umfasste eine Überprüfung der Bohrkerne zur Bewertung der Stabilität der Grubenwand und eine Bewertung möglicher Lagerplätze für Aufbereitungsrückstände und taubes Gestein und eine vorläufige Überprüfung des hydrogeologischen Regimes in Cordero. Spezielle geotechnische Bohrungen für den Tagebau werden voraussichtlich in diesem Monat beginnen und für die PEA zur Generierung unterschiedlicher Böschungswinkel in der Tagebaugrube verwendet.

    ESG: Eine von CIMA Consultores (CIMA) betreute Umweltbasisstudie begann im 1. Quartal 2021 und wird das ganze Jahr über durchgeführt. Vinfidem Consultoria (Vinfidem) hat bereits eine Desktop-Bewertung der sozialen Basisdaten abgeschlossen. Nachfolgende Feldarbeiten werden voraussichtlich noch in diesem Quartal beginnen. Die wichtigsten Ergebnisse beider Arbeiten werden in die PEA aufgenommen. Die ESG-Arbeit wird durch den ersten ESG-Bericht des Unternehmens ergänzt, dessen Veröffentlichung im 3. Quartal 2021 geplant ist. Der Bericht wird das ESG-Konzept des Unternehmens in Bezug auf Strategie, Planung und Risikomanagement umreißen und wird in Zusammenarbeit mit Stratos Inc. (Stratos) entwickelt.

    PEA-PROJEKTTEAM

    Das PEA-Projektteam wird von Ausenco geleitet, einem Branchenführer für kostengünstiges Prozessdesign und -konstruktion. Ausenco ist ein globales Unternehmen, das innovative, wertschöpfende Beratungsstudien, Projektabwicklung, Anlagenbetrieb und Instandhaltungslösungen in der Mineralien- und Metallindustrie mit aktuellen und relevanten Studien-, Projektkonstruktions- (EPC) und Baumanagement- (EPCM) Erfahrungen für Projekte in Nord-, Mittel- und Südamerika anbietet. Ausenco verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Mexiko, einschließlich der kürzlich durchgeführten Machbarkeitsstudie (und künftigen EPC) für das Las Chispas-Projekt von SilverCrest Metals Inc. Ausenco hat auch jüngste Erfahrungen mit Aufbereitungsanlagen ähnlicher Größe und/oder ähnlichem Arbeitsablaufdiagramm für die Metallgewinnung wie bei Cordero erwartet, einschließlich des Arctic-Projekts von Trilogy Metals Inc. in Alaska (Machbarkeitsstudie) und der Constancia-Mine von Hudbay Minerals Inc. in Peru (EPCM) ), der Mina Justa-Mine von Minsur SA in Peru (Machbarkeitsstudie & EPCM), des Mantoverde-Projekts von Mantos Copper SA in Chile (EPC), des Blackwater-Projekts (EPC) von Artemis Gold Inc. in Kanada und des Magino-Projekts (EPC) von Argonaut Gold Inc. in Kanada.

    ZuständigkeitsberPEA Qualifizierte PerBeitrag/Überprüfu
    eich son ng
    durch Drittunter
    nehmen

    Hauptautor Ausenco –
    RessourcenschätzuRed Dot 3D RockRidge Consult
    ng ing

    Metallurgie Ausenco Libertas / Blue
    Coast

    Aufbereitung Ausenco –
    Bergbau AGP Mining –
    Geotechnik/HydrolKnight Piésold –
    og
    ie
    Umwelt Ausenco CIMA
    Sozial Ausenco Vinfidem

    PEA-ÜBERBLICK

    Zielsetzung der Studie: Die übergeordnete Zielsetzung besteht darin, eine technisch robuste Studie zu liefern, die von einem umfassenden Datensatz unterstützt und von erstklassigen unabhängigen Beratern mit Peer-Review durch Dritte überprüft wird. Das Ziel des Unternehmens für die Studie ist es, einen der größten produzierenden Primärsilberbetriebe der Branche mit überschaubaren Entwicklungskosten im Vorfeld und Betriebskosten in der unteren Hälfte der Branchenkostenkurve zu skizzieren.

    Aufbereitungsanlage: Die Studie wird schrittweise Erweiterungen der Aufbereitungsanlage umfassen, um die Investitions- und Amortisationszeiten im Voraus zu verkürzen. Derzeit laufen Vergleichsstudien zur Produktion. Basierend auf vorläufigen Ergebnissen wird erwartet, dass die anfängliche Durchsatzrate der Aufbereitungsanlage im Bereich von 10.000 bis 20.000 Tonnen pro Tag (tpd) und die erweiterte Durchsatzrate der Aufbereitungsanlage im Bereich von 20.000 bis 40.000 tpd liegt.

    Minenplan: Der Minenplan sieht einen erhöhten Cut-off-Gehalt zu Beginn des Minenlebens und den effektiven Einsatz von Haldenmaterial vor, um die Amortisationszeit zu verkürzen und den Kapitalwert zu den festgelegten Durchsatzraten der Aufbereitungsanlage zu maximieren. Derzeit läuft eine Vergleichsstudie, in der Auftragsabbau mit dem durch den Eigentümer betriebenen Abbau verglichen wird.

    QP-BERATER/ LISTE MIT DRITTUNTERNEHMEN
    Ausenco – www.ausenco.com
    AGP Mining – www.agpmining.com
    Blue Coast – www.bluecoastresearch.ca
    CIMA – www.cimasc.com.mx
    Knight Piésold – www.knightpiesold.com
    Libertas – LinkedIn profile
    Red Dot 3D – LinkedIn profile
    RockRidge Consulting – www.rockridgeconsult.com
    Vinfidem – www.vinfidem.com.mx

    Über Discovery Silver
    Discoverys Vorzeigeprojekt ist das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Cordero, eines der weltweit wenigen Silberprojekte, die Spielraum, Größe und Skalierbarkeit bieten. Cordero liegt in der Nähe der Infrastruktur in einem produktiven Bergbaugürtel im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua und wird durch eine branchenführende Bilanz unterstützt, in der über 90 Millionen CAD für aggressive Exploration, Ressourcenerweiterung und zukünftige Erschließung zur Verfügung stehen. Discovery wurde mit dem TSX Venture 50 Award 2020 und dem OTCQX Best 50 Award 2021 ausgezeichnet.

    Im Auftrag des Board of Directors,

    Taj Singh, M.Eng, P.Eng, CPA,
    President, Chief Executive Officer und Director

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Forbes Gemmell, CFA
    VP Corporate Development & Investor Relations
    Tel.: 416-613-9410
    E-Mail: forbes.gemmell@discoverysilver.com
    Website: www.discoverysilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Qualifizierte Person
    Gernot Wober, P.Geo, VP Exploration, Discovery Metals Corp., ist die vom Unternehmen für diese Pressemitteilung ernannte qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects („NI 43-101“) und hat die Richtigkeit der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen überprüft und bestätigt.

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung ist nicht zur Weitergabe an Nachrichtendienste der Vereinigten Staaten oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch soll es einen Verkauf der Wertpapiere in einer Rechtsordnung geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, einschließlich der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der „Act von 1933“) oder den Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert und dürfen nicht innerhalb der Vereinigten Staaten oder an oder für Rechnung oder zu Gunsten von US-Personen (wie in Regulation S des Gesetzes von 1933 definiert) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert oder es liegt eine Ausnahme von diesen Registrierungsanforderungen vor.

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Discovery der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in vorausschauenden Aussagen beschriebenen unterscheiden, gehören Schwankungen der Marktpreise, einschließlich Metallpreise, die fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen werden, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Ungewissheiten zu verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Privatplatzierung zu den angekündigten Bedingungen abgeschlossen wird. Discovery übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto
    Kanada

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com

    Pressekontakt:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Discovery ernennt Ausenco zum leitenden Berater für die vorläufige wirtschaftliche Bewertung von Cordero und stellt ein Projektupdate bereit

    veröffentlicht am 12. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 70532