• – Simulation eines realen Umfelds –

    BildMit der neuen ITOM-Initiative „HorizonNow“ bietet der Digitalisierungsexperte iTSM Group einen praxis- und kundenorientierten Einstieg in IT Operations Management (ITOM) und AIOps auf Basis der ServiceNow Plattform . Kunden lernen die Vorteile von transparenter Infrastruktur, optimierter Nutzung von Cloud-Ressourcen, fortgeschrittener Prozessautomatisierung und einer zukunftsfähigen CMDB (Configuration Management Database) kennen. Durch die Simulation eines realen Umfelds und unter Anleitung von Experten der iTSM Group können die Kunden ITOM auf strategischer und technischer Ebene „Probe fahren“. Durch die Auswahl vorgefertigter und kundenspezifischer Anwendungsfälle erfolgt eine maßgeschneiderte Anpassung.Das Simulationslabor deckt alle Komponenten von ITOM ab: von der automatischen Erkennung der Onsite- und Cloud-Infrastruktur, der Abbildung von IT-Diensten und deren KI-unterstützten Überwachung bis hin zur Cloud Governance. Die Teilnehmer erfahren, worauf es bei einer erfolgreichen ITOM-Einführung ankommt – von der strategischen Planung bis zur praktischen Umsetzung.

    Von der Theorie zur Praxis

    „Mit HorizonNow wollen wir unseren Kunden einen sauberen, wertschöpfenden und an Best Practices orientierten Weg von der ITOM-Theorie zur Praxis aufzeigen“, kommentiert Fabian Kunzke, AIOps & ITOM Lead bei der iTSM Group. „Ziel unseres Simulationslabors ist es, den gesamten Komplex von ITOM und AIOps zu entwirren und zu erfahren, wie ein Unternehmen mit den Vorteilen von ITOM neu durchstarten kann.“

    HorizonNow ist sowohl für Entscheidungsträger und Manager als auch für Technologie-Enthusiasten geeignet und gibt Unternehmen die Möglichkeit, sich ein genaues Bild von ITOM zu machen, bevor sie Investitionen tätigen. Die Simulation beinhaltet reale Szenarien sowie praktische Übungen und ermöglicht eine umfassende Diskussion mit Experten der iTSM Group. Inhalt und Umfang der virtuellen Session können im Vorfeld individuell vereinbart werden. Da HorizonNow auf der ServiceNow-Plattform basiert, sollten die Teilnehmer zusätzlich zu ihrem Interessengebiet mit dieser Umgebung vertraut sein.

    Weitere Informationen über HorizonNow sind verfügbar unter https://itsmgroup.com/themen/it-operations-management/horizon-now

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    iTSM Group
    Herr Siegfried Riedel
    Am Kuemmerling 21-25
    55294 Bodenheim
    Deutschland

    fon ..: + 49 61 35 93 34 0
    fax ..: + 49 61 35 93 34 22
    web ..: https://www.itsmgroup.com/
    email : itsm@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Straße 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: https://www.prolog-pr.com
    email : achim.heinze@prolog-pr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    iTSM Group mit Simulationslabor für ITOM und AIOps

    veröffentlicht am 14. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 64434