• Portofino schließt die Planung für das geophysikalische Messprogramm im Salar de Hombre Muerto in Argentinien ab

    Vancouver, British Columbia, 14. März 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) (Portofino oder das Unternehmen) freut sich, im Anschluss an die Pressemeldung vom 26. Februar 2019 bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun gemeinsam mit den Geologen- und Geophysikerteams in Argentinien die Detailplanung für eine geophysikalische Messung in seinem Lithiumsoleprojekt Hombre Muerto West abgeschlossen hat. Weitere Einzelheiten sowie der Zeitplan sind nachstehend angeführt:

    1) Das Geophysikerteam wird bis zu 32 geoelektrische Sondierungen (VES) nach dem Wenner-Verfahren vornehmen und dazu auf einer Länge von rund 1000 Metern (m) Messelektroden setzen, die theoretisch bis in eine maximale Tiefe von rund 300 m reichen. Die VES-Sondierung ist eine relativ einfache Art der Widerstandsmessung, die üblicherweise zur Erfassung geologischer und hydrogeologischer Eigenschaften im Untergrund verwendet wird. Sie eignet sich besonders für horizontale Schichtungen, wie sie in Salaren typischerweise vorkommen.
    2) Um ideale Oberflächen- und Witterungsbedingungen für den Zugang zum Salar de Hombre Muerto vorzufinden, ist der Beginn der voraussichtlich drei Wochen dauernden Arbeiten im Konzessionsgebiet Anfang April geplant.
    3) Für beide Konzessionspakete, aus denen sich das Projekt Hombre Muerto West zusammensetzt, werden Umweltverträglichkeitsberichte erstellt, die den Behördenauflagen der Provinz Catamarca entsprechen.

    Die geophysikalische Messung folgt auf die ebenfalls im Projekt Hombre Muerto West durchgeführte Entnahme von Soleproben in geringer Tiefe im Jahr 2018, bei der einige Proben Lithiumwerte von bis zu 1.031 mg/l, Kaliumwerte von bis zu 9.511 mg/l und Magnesiumwerte von bis zu 1.716 mg/l aufwiesen (siehe Pressemeldung vom 10. Juli 2018).

    Hombre Muerto West, Catamarca
    Portofino ist berechtigt, sämtliche Schürfrechte (100 %) an 2 Mineralkonzessionen – die Claimblöcke Pucara und Condor – auf 1.804 Hektar (ha) Grundfläche im Salar Hombre Muerto zu erwerben, wo Livent Corporation in seinem Betrieb Fenix, rund 15 km südöstlich des Projekts Hombre Muerto West, derzeit Lithiumcarbonat fördert und Galaxy Resources im östlichen Bereich des Salars sein Projekt Sal de Vida erschließt.

    Qualifizierter Sachverständiger
    Der fachliche Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Andrew J. Turner, B.Sc., P.Geol. von APEX Geoscience Ltd., dem geologischen Berater des Unternehmens, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 (Standards of Disclosure for Mineral Projects) geprüft und genehmigt.

    Über Portofino Resources Inc.
    Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Das Unternehmen ist an mehreren aussichtsreichen Lithiumkonzessionen in Salaren im weltweit bekannten Lithiumdreieck in Catamarca, Argentinien beteiligt.

    Für das Board:

    David G. Tafel
    Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    David Tafel
    CEO, Director
    604-683-1991

    PORTOFINO RESOURCES INC.
    Suite 520 – 470 Granville Street
    Vancouver, BC, KANADA V6C 1V5
    Telefon: 604-683-1991
    Fax: 604-683-8544
    www.portofinoresources.com
    info@portofinoresources.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    -Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Portofino Resources Inc. (das Unternehmen). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens – z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet – unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Portofino Resources Inc.
    David Tafel
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : davidt@cdnstock.com

    Pressekontakt:

    Portofino Resources Inc.
    David Tafel
    Suite 520 – 470 Granville Street
    V6C 1V5 Vancouver, BC

    email : davidt@cdnstock.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Portofino schließt die Planung für das geophysikalische Messprogramm im Salar de Hombre Muerto in Argentinien ab

    veröffentlicht am 14. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen • Content-ID 45234