• Kunst rüttelt tief verwurzelte und unverarbeitete Erfahrungen in einem Menschen wach. Erst tut es weh, doch nach dem Schmerz erfährt die Seele Frieden.

    BildDie Reihe „An Artwork A Day Keeps The Heartache Away“ der Hamburger Künstlerin Bianka Schüssler setzt auf die emotionale Kraft, die Kunst auf den Menschen ausübt.

    Kunst hat die Fähigkeit, tief verwurzelte Geschichten in einem Menschen wachzurütteln, die im Unterbewusstsein wie verschlossene Bücher liegen. Sie warten auf diesen einen bestimmten Auslöser, um geöffnet, an die Oberfläche transportiert und dort in den Gesichtern der Menschen und deren Emotionen sichtbar zu werden.

    Menschen weinen beim Anblick eines Bildes, sie zittern, sie frieren, sie erstarren, sie staunen, sie brechen vor Traurigkeit zusammen.

    Diese Emotionen, die ausgelöst werden, reinigen die Seele. Kunst wühlt auf, um zu befreien, sie öffnet Menschen die Augen, sie lässt sie hoffen, bangen, erschüttern und zu sich zurückfinden.

    All das vermag die Kunst, wenn der Rezipient sich öffnet und bereit ist.

    Bereits 2016 veröffentlichte die Künstlerin jeden Tag des Jahres ein Werk auf ihrer Fanpage auf Facebook. Dieses Jahr wiederholte sie einen Teil dieser Veröffentlichungen über ihren Instagram Account.

    Im kommenden Jahr, kündigt die Künstlerin an, werden die besten Werke in einem Buch erscheinen. Das Buch wird angelehnt an den Bestseller „Der Weg des Künstlers“ und Freiräume lassen, auf denen der Besitzer inspiriert durch das jeweilige Bild, seine Gefühle, seine Wünsche, Hoffnungen oder Erwartungen niederschreiben kann.

    Vielleicht nimmt er sich sein Buch später erneut zur Hand und liest nach, was dieses Bild in ihm hervorbrachte und erinnert sich, vergleicht seine Emotionen früher vs. heute und erlebt damit ein stückweit seine Entwicklung.

    Das Buch wird kein Tagebuch sein. Es wird vielmehr den Nutzer an seine guten und schlechten Zeiten erinnern, die Teil des Menschen sind, der er früher war und heute ist.

    Das Buch ist angekündigt für das 1. Quartal 2019. Es wird in einer gebundenen Version erscheinen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bianka Schüssler – Freischaffende Künstlerin
    Frau Bianka Schüssler
    Postfach 60 55 10
    22250 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 4915112116283
    web ..: http://www.biankaschuessler.de
    email : info@biankaschuessler.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    BSIA
    Herr Christian Winterberg
    Charlottenburg I
    10711 Berlin

    fon ..: +491516114511
    email : presse@biankaschuessler.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kunst gegen Herzschmerz und Sorgen

    veröffentlicht am 26. Dezember 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen • Content-ID 42974