• Versicherungsmakler und Finanzdienstleister haben es wirklich nicht einfach. Ihr Ansehen gleicht dem von Politikern, ihr Ruf ist durch schwarze Schafe beschädigt, und der Wettbewerb ist intensiv.

    BildForst, 09.08.2018 – Rhetorikseminar für Versicherungsmakler

    Die Versicherungsbranche steht vor neuen Herausforderungen. Der typische Versicherungsmakler oder Finanzdienstleister unterscheidet sich heute zunehmend von früher. Der Wettbewerb ist hoch, der Kampf um den Kunden wird härter. Hinzu kommt noch, dass die Kunden heute deutlich aufgeklärter und viel kritischer sind. Versicherungsvertreter müssen zunehmend vor allem mit Persönlichkeit und guter Menschenkenntnis überzeugen. Mehr und mehr rücken sog. Soft Skills in den Fokus, wie zum Beispiel authentische Körpersprache sowie zum Kunden passende Rhetorik. Fachkompetenz ist eine selbstverständliche Voraussetzung, den Unterschied macht aber die Fähigkeit, beim Kunden Vertrauen aufzubauen.

    Im Versicherungswesen gibt es vor allem zwei Käufergruppen. Die Kunden, die möglichst keine Interaktion mit einem Versicherungsmakler wünschen. Hier sind im Regelfall schnelle Abschlüsse über das Internet auf unterschiedlichen Onlineplattformen kundenseitig eine gute Lösung. Ausgeschlafene Versicherungsmakler bieten auch dieser Kundengruppe eine Lösung über ein eigenes Onlineportal. Der Vorteil: Es liegen die Kontaktdaten des Kunden vor, die man bei einer passenden Gelegenheit zu einem unverbindlichen Besuch verwenden kann. Es ist keine Seltenheit, dass dadurch weitere Anknüpfungspunkte entstehen.

    Zum anderen gibt es nach wie vor die Kundengruppe, die auch im Zeitalter der Onlinemedien, noch einen Ansprechpartner in der Form eines tatsächlich greifbaren Versicherungsmaklers bevorzugt, weil sie Beratung benötigt. Doch der Wettbewerb um den Kunden ist groß und leider nicht immer fair. Viele Versicherungsmakler erkennen nicht, dass Fachkompetenz nicht automatisch zum Abschluss führt, das wesentliche Kriterium ist das Vertrauen, das der Kunde in seinen Makler hat. So überrascht es manche Makler immer wieder, dass sie scheinbar sehr gut beraten, aber dennoch nur schwer zu Abschlüssen kommen.

    Das Versicherungsgeschäft ist hier ein persönliches Geschäft, zwischen Menschen, und Versicherungsmakler und Finanzdienstleister können an dieser Stelle oftmals nur mit Persönlichkeit und Geschick überzeugen. Bei einem Versicherungsgeschäft handelt es sich auch noch heutzutage, um ein Vertrauensgeschäft. Und Vertrauen kann man am besten durch authentische Körpersprache, Glaubwürdigkeit, Ehrlichkeit und Sympathie erzeugen. Um die gewünschte Wirkung zu erreichen, benötigen Versicherungsmakler also mehr, als Kenntnisse im Verkauf, sie benötigen die Fähigkeit zu guter, zum Kunden passender Rhetorik sowie authentischer, glaubwürdiger, überzeugender Körpersprache.
    Erfolgskriterien: Rhetorik und Körpersprache für Versicherungsmakler

    Sowohl die Körpersprache, wie auch die Rhetorik für Versicherungsmakler sind wichtige Fähigkeiten die zu den sog. Soft Skills gehören, und die man nicht in der Ausbildung zum Versicherungskaufmann oder Versicherungsmakler lernt. Das Einschätzen der kundenspezifischen Bedürfnisse und das menschliche Abholen im Rahmen eines Vertrauensgeschäfts sind unausweichliche Erfolgskriterien in der Versicherungsbranche. Doch um intelligent kommunizieren zu können, sollten die Kommunikation und ihre Formen in allen Belangen professionalisiert werden.

    Jeder Mensch sendet ständig und stetig Kommunikationssignale, auch ein Schweigen ist eine Art der Kommunikation. Diese Aspekte müssen verstanden und richtig eingesetzt werden. Aufgrund dessen ist sowohl die Rhetorik für Versicherungsmakler, wie auch die Körpersprache für Finanzdienstleister ein wesentlicher Aspekt der täglichen Arbeit, der nicht dem Zufall überlassen werden sollte.

    Das Seminarangebot für die Rhetorik für Versicherungsmakler und die Körpersprache für Versicherungsmakler stellt in diesem Bereich einen echten Mehrwert dar. Versicherungsmakler können im Rahmen des Seminars eine typgerechte Beratung erlernen, mit der sie erfolgreicher auf dem Markt agieren können. Der Seminarleiter – Rüdiger Vogel – arbeitete selbst als Versicherungsmakler und genoss eine Ausbildung als Bankkaufmann. Im Zuge seiner Karriere als Speaker und Rhetoriktrainer absolvierte er eine Ausbildung zum professionellen Trainer. Diese Kombination ist selten und bietet für alle Versicherungsmakler einen ausgezeichneten Mehrwert.

    Video: https://www.youtube.com/watch?v=qvHIF-PzkZs&t=2s

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Versicherungs-Rhetorik.de
    Herr Rüdiger Vogel
    Hardtstr. 6
    76694 Forst
    Deutschland

    fon ..: 07251-9196118
    web ..: http://www.versicherungs-rhetorik.de/
    email : info@vogeltraining.de

    Das Seminar Angebot richtet sich an Versicherungsmakler und Finanzdienstleister die im zunehmenden Wettbewerb der Branche vor allem mit Persönlichkeit überzeugen möchten und denen bewusst ist, wie wichtig gute Rhetorik und authentische Körpersprache ist, um beim Kunden Vertrauen herzustellen. Der Trainer hat eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert, hat später eine Weiterbildung zum Versicherungskaufmann incl. anschließender Tätigkeit als Versicherungsmakler durchlaufen und arbeitet seit einigen Jahren als Rhetorik- und Präsentationstrainer. Seine Ausbildung als professioneller Trainer und Coach erfolgte bei einem renommierten Münchner Trainings Institut incl. Abschlussprüfung zum geprüften Trainer.

    Pressekontakt:

    Versicherungs-Rhetorik.de
    Herr Rüdiger Vogel
    Hardtstr. 6
    76694 Forst

    fon ..: 07251-9196118
    web ..: http://www.versicherungs-rhetorik.de/
    email : info@vogeltraining.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Infos-und-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Körpersprache und Rhetorik für Versicherungsmakler

    veröffentlicht am 9. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen • Content-ID 39096